Der Preis von Ethereum rutscht ab, da der abgesteckte Token vor der gehypten Fusion einen neuen ATH erreicht

Trotz Änderungen des Vermögenswerts erweitert Ethereum den ETH 2.0-Staking-Vertrag stetig.

Nach Angaben des Entwicklungsteams geschieht dies etwa einen Monat vor der geplanten Zusammenführung.

Ethereum Staked Token Hit Neuer ATH

Entsprechend Dune Analytics-Daten, Mehr als 13,2 Millionen ETH wurden in den Staking-Vertrag eingezahlt, aber es gibt nur etwa 80.000 einzelne Einleger.

ETH Staked on ETH 2.0 Contract. Source: Delphi Digital

Die obige Grafik zeigt, wie der im Staking-Vertrag festgelegte Betrag der ETH allmählich gestiegen ist und ein neues Allzeithoch in Bezug auf Ether erreicht hat.

Weit entfernt vom Höchststand des letzten Jahres, als die ETH bei fast 5.000 Dollar lag, war der USD-Wert auf knapp 24 Milliarden Dollar gestiegen.

Die bemerkenswerten Ergebnisse kommen, während das Ethereum-Entwicklungsteam weiterhin über den Fortschritt der Umstellung von PoW auf PoS informiert.

Das am meisten erwartete Ereignis im Bitcoin-Sektor in diesem Jahr wird als Merge bezeichnet.

Unter anderem soll es Ethereum weniger energieintensiv machen und die Langlebigkeit des Netzwerks erhöhen.

Zahlreiche bekannte Krypto-Insider prognostizieren, dass dies den Preis von ETH erheblich beeinflussen wird. Laut den jüngsten Behauptungen von Arthur Hayes könnte dies die USD-Bewertung des Vermögenswerts in einer Weise erhöhen, die mit der Halbierung von BTC vergleichbar ist.

Auf der anderen Seite warnte Mark Cuban, dass die Fusion zunächst ein „Sell-the-News“-Event sein könnte, hält es aber insgesamt für einen guten Schritt.

Der Preis begann zu rutschen

Laut der wöchentlichen Verschiebung des Ether-Bitcoin-Kreuzkurses, Christophe Barraud, Chefökonom, Stratege und Top-Prognose bei Bloomberg, ist Ethereum bereit, zum ersten Mal seit sieben Wochen gegenüber Bitcoin an Boden zu verlieren.

Äther

ETH/USD trades at $1,800. Source: TradingView

Nachdem der Verbraucherpreisindex (CPI) oder der Inflationsdatenbericht besser als erwartet ausfielen, hat Ethereum Bitcoin in der Erholung trotz des Rückgangs im Vergleich zu BTC übertroffen, da beide nach wie vor stark mit den S&P 500-Aktien korrelieren, so ein am 17. August veröffentlichter Bericht von die On-Chain-Social-Metrics-Plattform Santiment.

Vorgestelltes Bild von Pixabay, Chart von TradingView.com, Delphi Digital

Quellenlink