Der Solana-Preis handelt weiterhin seitwärts mit Anzeichen einer weiteren Abwertung

Der Solana-Preis hat sich in den letzten Monaten seitwärts bewegt und hat die gleiche Preisbewegung beibehalten.

In den letzten 24 Stunden hat SOL 2,6 % an Wert verloren. In der vergangenen Woche wurden die Gewinne des Altcoins durch den anhaltenden seitlichen Handel zunichte gemacht.

Die Kaufkraft ist in der letzten Woche niedrig geblieben, was den Solana-Preis weiter auf seine engste Unterstützungslinie gedrückt hat. Wenn Käufer den Preis nach oben drücken, könnte SOL versuchen, das Preisniveau von 33 $ zu überschreiten.

Da die Verkäufer weiterhin dominieren, könnte es für SOL schwierig werden, einen Ausbruch aus der Preiszone von 30 bis 32 $ zu erleben.

Die Bullen konnten die Preismarke von 33 $ nicht halten und seitdem hat sich die Münze weiter nach unten gewendet. Die zunehmende Konsolidierung von SOL hat das Vertrauen der Käufer verringert.

Damit SOL die rückläufige These entkräften kann, muss es sich über die Preiszone von 40 $ bewegen. Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen beträgt jetzt 971 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 0,2 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Solana-Preisanalyse: Ein-Tages-Chart

Solana wurde auf dem Ein-Tages-Chart mit 33 $ bewertet | Quelle: SOLUSD auf TradingView

SOL wurde zum Zeitpunkt des Schreibens bei 33 $ gehandelt. Die Münze stieß bei der Preismarke von 41 $ auf starken Widerstand, und die Bullen werden bei dieser Marke seit über Monaten abgelehnt.

Der unmittelbare Widerstand für den Solana-Preis lag bei 38 $, was dazu führte, dass SOL versuchen könnte, 41 $ zu erreichen.

Auf der anderen Seite wird ein Rückgang von der aktuellen Preismarke SOL auf 30 $ und dann auf 26 $ drücken.

Die in der letzten Sitzung gehandelte Menge an Solana ging zurück, was darauf hindeutet, dass die Zahl der Käufer geringer war.

Technische Analyse

Solana-Preis
Solana verzeichnete einen Rückgang der Kaufkraft auf dem Ein-Tages-Chart | Quelle: SOLUSD auf TradingView

SOL verlor seine Preisdynamik, weil die Kaufkraft über eine Woche lang konstant niedrig blieb. Obwohl sich die Kaufkraft in den letzten Wochen erholte, blieb der Kurs des Vermögenswerts unbeeinflusst.

Der Relative Strength Index lag unter der Nulllinie, was darauf hinweist, dass die Verkäufer zum Zeitpunkt des Schreibens in der Überzahl waren.

Der Solana-Preis lag aufgrund mangelnder Nachfrage unter dem 20-SMA. Es deutete auch darauf hin, dass die Verkäufer die Preisdynamik auf dem Markt dominierten.

Solana-Preis
Solana zeigte ein Verkaufssignal auf dem Ein-Tages-Chart | Quelle: SOLUSD auf TradingView

Der Vermögenswert wies weiterhin Anzeichen dafür auf, dass die Verkäufer auf dem Markt stark waren. Die Moving Average Convergence Divergence zeigt das Preismomentum und die Richtung des Vermögenspreises an.

Der MACD durchlief einen rückläufigen Crossover und bildete rote Histogramme.

Diese roten Histogramme zeigten ein Verkaufssignal auf dem Markt an. Der Stoch RSI wird verwendet, um den allgemeinen Markttrend und die Richtung des aktuellen Preises eines Vermögenswerts zu messen.

Der Stoch RSI lag unter der Halblinie und näherte sich dem überverkauften Bereich. Dieser Wert bestätigte den rückläufigen Druck auf dem Markt und dass der Vermögenswert in den kommenden Handelssitzungen weiter an Wert verlieren könnte.

Quellenlink