Der Verlust des Bitcoin-Angebots erreicht 50 %, da BTC unter 20.000 $ fällt

On-Chain-Daten zeigen, dass der Prozentsatz des verlorenen Bitcoin-Angebots jetzt auf fast 50 % gestiegen ist, da der Preis der Krypto unter 20.000 $ fällt.

49,94 % des gesamten Bitcoin-Angebots weisen jetzt einen gewissen Verlust auf

Wie von einem Analysten in einem CryptoQuant hervorgehoben Postder Rückgang unter 20.000 $ hat nun fast 50 % des Angebots unter Wasser gesetzt.

Der „Procent Supply in Loss“ ist ein Indikator, der misst, welcher Teil des gesamten Bitcoin-Angebots derzeit im Minus ist.

Die Metrik funktioniert, indem sie den Übertragungsverlauf jeder Münze in der Kette überprüft, um zu sehen, zu welchem ​​​​Preis sie zuletzt bewegt wurde.

Wenn der vorherige Verkaufspreis einer Münze höher war als der aktuelle BTC-Preis, dann wird diese bestimmte Münze derzeit mit Verlust gehalten.

Verwandte Lektüre | Langfristige Bitcoin-Inhaber besitzen jetzt fast 80 % der realisierten Obergrenze

Wenn die Münze hingegen zuletzt zu einem niedrigeren Preis bewegt wurde als jetzt, dann ist die Münze stattdessen im Gewinn. Der Vorrat an Verlust zählt natürlich nur die erstgenannte Münzsorte.

Nun, hier ist ein Diagramm, das den Trend des Bitcoin-Verlustangebots in den letzten Jahren zeigt:

Looks like the value of the indicator has been rising up recently | Source: CryptoQuant

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, ist der Prozentsatz des verlustbehafteten Bitcoin-Angebots in den letzten Wochen gestiegen, da der Preis gesunken ist.

Der jüngste Wertverlust der Krypto, der sie nun unter die 20.000-Dollar-Marke gebracht hat, hat eine weitere Menge an Angebot unter Wasser gedrückt.

Verwandte Lektüre | Mike McGlone sagt, dass 20.000 Dollar die neuen 5.000 Dollar für Bitcoin sind, aber hat er Recht?

Jetzt hat der Gesamtprozentsatz des Angebots im Minus fast 50 % erreicht. In der Vergangenheit gab es Perioden mit einem Wert des Indikators zwischen 50 % und 60 %, in denen die Münze zuvor Tiefststände beobachtet hatte.

Aus diesem Grund kann die Reichweite ideal zum Ansammeln von Bitcoin sein. Ein echter Tiefpunkt könnte jedoch noch einiges zu erreichen sein, da das Verlustangebot gerade erst die 50%-Marke erreicht hat.

Während der letzten beiden Tiefs lag der Wert der Metrik bei mindestens 55 %. Wenn auch jetzt ein ähnliches Muster folgt, dann hat die Krypto möglicherweise Potenzial für einen weiteren Abwärtstrend, bevor der Boden endgültig erreicht ist.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 19,2.000 $, was einem Rückgang von 33 % in den letzten sieben Tagen entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 37 % an Wert verloren.

Das folgende Diagramm zeigt die Entwicklung des Preises der Münze in den letzten fünf Tagen.

Bitcoin-Preisdiagramm

The value of the crypto seems to have plunged down over the past day | Source: BTCUSD on TradingView
Featured image from Unsplash.com, charts from TradingView.com, CryptoQuant.com

Quellenlink