Der XRP-Preis könnte steigen, wenn er diese Preisbarriere überwindet

Der XRP-Preis hat für eine beträchtliche Anzahl von Handelssitzungen eine Konsolidierung zwischen der Marke von 0,30 $ und 0,37 $ erlebt. In den letzten 24 Stunden hat es der Altcoin geschafft, sich um die gleiche Preismarke zu bewegen, ohne seinen Marktwert zu verlieren. In der vergangenen Woche hat der XRP-Preis 2 % seines Wertes verloren.

Der seitliche Handel hatte dazu geführt, dass die Kaufkraft der Münze beeinträchtigt wurde. Damit die Bullen das Kommando übernehmen können, ist es für XRP wichtig, seinen Seitwärtshandel zu durchbrechen. XRP hatte Ende Juli höhere Hochs und höhere Tiefs gebildet. Die Bullen scheinen nicht in der Lage zu sein, die Marke von 0,37 $ zu überschreiten.

Dies könnte auf die mangelnde Nachfrage nach XRP hindeuten. Die 0,37-Dollar-Marke war ein treibender Punkt für den Preis der Altmünze, aber die Bullen konnten das Momentum selbst dann nicht halten. Da Bitcoin auf seinem Chart zurückgeht, sind auch viele Altcoins der gleichen Stimmung auf ihren jeweiligen Charts gefolgt. Die Nachfrage und die breitere Marktstärke bleiben für XRP entscheidend.

XRP-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

XRP lag auf dem Vier-Stunden-Chart bei 0,37 $ | Quelle: XRPUSD auf TradingView

Der Altcoin wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 0,37 $ gehandelt. XRP hatte einen scharfen Widerstand an der Preisobergrenze von 0,39 $ erlebt. Falls es dem XRP-Preis gelingt, über die Marke von 0,39 $ zu fallen, könnte eine Rallye möglich sein. Eine zusätzliche Widerstandsmarke für die Münze lag bei 0,40 $.

Die lokale Unterstützung für XRP lag bei 0,34 $. Ein Rückgang unter das Niveau von 0,34 $ führt dazu, dass XRP bei 0,31 $ gehandelt wird. Die in der letzten Sitzung gehandelte XRP-Menge war gestiegen, da die Verkäufer die Preisaktion dominierten.

Technische Analyse

XRP-Preis
XRP registrierte einen Rückgang der Kaufkraft auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: XRPUSD auf TradingView

Ein fortgesetzter Seitwärtshandel mit einem XRP-Preis, der zwischen 0,30 $ und 0,37 $ schwankt, hat die Käufer langsam aus dem Markt gedrängt. Der technische Indikator für die Münze zeigte dies an.

Der Relative Strength Index lag unter der Nulllinie, weil Verkäufer im Vergleich zu Käufern auf dem Markt stärker waren. Es war ein Zeichen von Baisse.

Der XRP-Preis wurde unterhalb der 20-SMA-Linie abgebildet, was wiederum ein Zeichen dafür ist, dass die Bären wieder auftauchen, da die Verkäufer die Preisdynamik auf dem Markt vorantreiben.

XRP-Preis
XRP zeigte ein Verkaufssignal auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: XRPUSD auf TradingView

Der Rückgang der Kaufkraft löste zum Redaktionszeitpunkt ein Verkaufssignal für den Altcoin aus. Die Anzeige des Verkaufssignals bedeutete, dass die Baisse weiterhin vorherrschte. Die Moving Average Convergence Divergence gibt die Preisdynamik mit der Möglichkeit von Umkehrungen an.

Der MACD erlebte einen rückläufigen Crossover und bildete die roten Histogramme, die mit dem Verkaufssignal in Verbindung stehen. Bollinger Bands zeigen die Preisvolatilität an und weisen damit auf die Möglichkeit einer Preisschwankung hin. Die Bänder wurden breiter, was bedeutete, dass der XRP-Preis die bevorstehende Preisvolatilität erleben könnte.

Quellenlink