Destiny 2 Fortnite-Skins lecken vor Bungies Lightfall-Event

Destiny 2 Fortnite-Skins lecken vor Bungies Lightfall-Event

Bungie scheint sich darauf vorzubereiten, etwas hinzuzufügen Vierzehn Tage Skins zu Schicksal 2. Nach Vierzehn Tage Lecker Mida Rado hat am Wochenende eine potenzielle Zusammenarbeit mit Destiny 2 angeteasert, Ginsor – ein bekannter Bestimmung Dataminer – hat den Crossover mit einem Bild bestätigt, das mehrere Klassiker zeigt Vierzehn Tage Felle ein Schicksal 2.

Das Bild, das wahrscheinlich von Bungies eigener Website stammt, enthält ein Titan-Rüstungsset, das dem Black Knight-Skin sehr ähnlich sieht, das ursprünglich aus dem Season Pass von erhältlich war Vierzehn Tage Staffel 2. Bestimmung’s Warlock wird auch mit a angezeigt Vierzehn Tage-wie Drift Mask, und der Hunter sieht sehr ähnlich aus Vierzehn Tage’s Omega-Haut.

Es ist nicht klar, wie Schicksal 2 Spieler können diese erhalten Vierzehn Tage Skins oder wann sie Teil des Spiels sein werden. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass die Vierzehn Tage Skins werden universelle Ornamente sein Schicksal 2, sodass Spieler sie auf beliebige Rüstungssets anwenden und Charaktere anpassen können. Auch Gerüchte deuten darauf hin Vierzehn Tage könnte auch ein eigenes bekommen Bestimmung Skins, und es gibt viele Charaktere, die Bungie möglicherweise darin platzieren könnte Vierzehn Tage Welt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Bungie Crossover-Inhalte hinzufügt Schicksal 2. Bungie feierte sein 30-jähriges Jubiläum mit einem speziellen Content-Drop Heiligenschein– wie Waffen rein Schicksal 2. Das Paket zum 30-jährigen Jubiläum für Schicksal 2das Ende letzten Jahres veröffentlicht wurde, enthielt eine Magnum-ähnliche Seitenwaffe sowie ein Battle Rifle-ähnliches Impulsgewehr im Plünderer-Shooter.

Dies Vierzehn Tage Crossover-Leck kommt nur wenige Tage bevor Bungie Staffel 18 von enthüllen wird Schicksal 2, und die nächste große Erweiterung des Franchise: Lightfall. Bungie hat eine geplant Schicksal 2 Showcase für Dienstag, den 23. August um 9:00 Uhr PT / 12:00 Uhr ET. Es ist das erste Major Schicksal 2 seit Sony Anfang dieses Jahres Bungie für 3,7 Milliarden US-Dollar übernommen hat.



Quellenlink