Die Cardano-Preisentwicklung signalisiert eine negative Entwicklung, Wochen-Chart überwiegend in Rot

Die Preisbewegung von Cardano (ADA) war in die negative Richtung und das Sieben-Tages-Chart war überwiegend rot.

  • ADA-Widerstandsschlüssel auf dem Niveau von 0,4694 $
  • Cardano-Preis um 3,74 % gestiegen
  • Spannungen der Fed wirkten sich negativ auf den Kryptomarkt aus; einschließlich ADA-Preis

Nach einer jüngsten Marktkorrektur stieß ADA auf Widerstand bei 0,4694 $. Nach dem jüngsten Bericht über die Adoption von Vasil hat die Achterbahnfahrt von Cardano (ADA) diese Woche am 27. August einen weiteren hohen Akkord getroffen.

Cardano (ADA) Kurs um 3,74 % gestiegen

Laut CoinMarketCap ist der ADA-Preis um 3,74 % in die Höhe geschossen oder wird zum jetzigen Zeitpunkt bei 0,4506 $ gehandelt.

Die meisten Staking-Pool-Betreiberknoten von Cardano wurden in letzter Zeit auf Version 1.35.3 aktualisiert, oder etwa 69 %. Um mit der Vasil-Implementierung zu beginnen, wartet die Community immer noch auf mindestens 6 % mehr.

Interessanterweise hatte Cardano einen starken Start in die Woche, bis die Kryptomärkte nach der Rede von Powell fielen. Seitdem haben prominente Krypto-Assets im Laufe des letzten Tages rote Blitze erlebt.

Nachdem ADA diese Woche zu den Anlagen mit der besten Wertentwicklung auf dem Markt gehörte, hat es erheblich gelitten. Er ist am letzten Handelstag um 8,31 % auf 0,43 $ am Samstag gefallen. Ab dem 26. August halfen die Ereignisse der ADA dabei, ihre Zurückhaltung zu überwinden.

Der Twitter-Thread deutete an, dass das um mehrere Monate verschobene Hard-Fork-Datum von Vasil bald da sein würde. Außerdem würden die SPOs, die Node 1.35.3 betreiben, plötzlich mehr als 40 % der Mainnet-Blöcke produzieren.

Im Vergleich zu den Wochen zuvor kann man sagen, dass eine gute Entwicklung stattgefunden hat.

Diese Änderungen spiegelten sich in der Preisbewegung von ADA wider, und am 26. August erlebte ADA nach einem einwöchigen Rückgang einen Anstieg.

Aber am 27. August hatte ADA einen Rückgang erlebt. Der Preis von ADA fiel, aber die Anzahl der Entwicklungsaktivitäten stieg stark an.

Chart: Santiment

ADA-Diagramm blutet, zeigt aber bevorstehenden Anstieg

Am 26. August erschien auf dem Vier-Stunden-Chart der ADA ein aufsteigendes Dreiecksmuster. Dies könnte einen bevorstehenden Aufwärtstrend ankündigen.

Dennoch sollte der negative Vorteil des Marktes verschwinden, wie durch die Bewegung des 20-Tages-EMA nahe dem 55-Tages-EMA angedeutet wurde.

Darüber hinaus zeigten die Bollinger-Bänder, dass sich der Preis von ADA in einem eingeschränkten Bereich befand. Daher kann ADA entscheiden, ob es in den kommenden Tagen auf Bullen oder Bären setzt, indem es alle Änderungen und den aktuellen Kurs des Alts berücksichtigt.

Angesichts der Marktlage kann der jüngste Rückgang der ADA-Münze nicht auf die Netzwerkleistung zurückgeführt werden.

Da die Fed-Spannungen nachlassen, können Investoren in der Cardano-Community sicher sein, dass sie bald etwas Trost bekommen werden.

Interessant ist es, gewisse Reaktionen auf Twitter zu beobachten, wo Fed-Chef Powell für seine jüngsten Äußerungen kritisiert wird.

In den kommenden Wochen ist eine Erhöhung der ADA-Kosten nur eine Frage des „Wann“, nicht des „Ob“.

BTC total market cap at $15.12 billion on the daily chart | Source: TradingView.com

Featured image from Portal do Bitcoin, chart from TradingView.com

Quellenlink