Ethereum Foundation Multiplies Merge Bug Bounties to 4x

Die Ethereum Foundation vervielfacht Merge Bug Bounties auf das 4-fache

Das Bug-Bounty-Programm der Ethereum Foundation war motiviert noch mehr, indem bis zum 8. September ein 4-facher Multiplikator für alle Merge-bezogenen Kopfgelder für Schwachstellen bereitgestellt wird.

Joseph Schweitzer von der Foundation twitterte: „The Merge is coming“ und behauptete, dass kritische Bugs bis zu 1 Million Dollar wert seien.

Im Grunde genommen sind Fehler mit einer großen Auswirkung oder Wahrscheinlichkeit einer großen Auswirkung auf die Blockchain (wie z. B. die Remote-Code-Ausführung in einem Mehrheitsclient, bei der ein Angreifer die Schwachstelle leicht ausnutzen kann) bis zu 1 Million US-Dollar vor der Blockchain wert Umstellung auf Proof-of-Stake.

Quellenlink