Die Krypto-Community bei CoinMarketCap prognostiziert Cardano im Wert von 1 USD bis zum 30. Juni

Der Preis von Cardano ist in den letzten Wochen gestiegen, während der Rest des Kryptowährungsmarktes gefallen ist. Dieser Trend hat einige in der Krypto-Community dazu ermutigt, optimistisch in Bezug auf den zukünftigen Preis zu sein und ihn zu einem hellen Licht unter den digitalen Münzen und Wertmarken zu machen.

Nach den neuesten Vorhersagen, die mit CoinMarketCap gemacht wurden Marktschätzung Tool, das es Benutzern ermöglicht, Krypto-Preisvorhersagen zu treffen und ihre durchschnittliche Punktzahl zu überprüfen, erwartet die Community, dass diese Krypto bis Ende Juni bei etwa 1 $ gehandelt wird.

Verwandte Lektüre | Laut Kryptoanalyst haben Cardano, Avalanche und zwei andere das Potenzial, im Bärentrend gut abzuschneiden

Zahlen des CoinMarketCap Preisschätzungspools

Cardano erreichte am 12. Mai einen Preis von 0,4 $ und kehrte dann am 13. Mai schnell auf 0,59 $ zurück. Der Preis fiel dann in den nächsten Wochen allmählich auf 0,44 $. Der Preis war immer noch 10 % höher als das vorherige Tief, aber wir könnten dies als Test des Bodens bezeichnen. ADA ist seit dem Test um fast 50 % gestiegen.

ADA-Preisschätzungen zeigen einen Durchschnittspreis von 1,034 $ am 30. Juni 2022, was 0,423 $ über dem aktuellen Preis oder einer Steigerung von 69,23 % liegt. Laut den am 31. Mai vom Analyseportal CoinMarketCap erhaltenen Daten wurde Cardano bei 0,6698 $ gehandelt, was einem Tagesgewinn von 28,77 % und einem Gewinn von 29,10 % im Vergleich zu sieben Tagen zuvor entspricht.

ADA wird derzeit bei 0,59 $ gehandelt | Quelle: ADA/USD-Preisdiagramm von Tradingview.com

Laut der Umfrage haben am 30. Mai etwa 24.430 Personen abgestimmt. 15.911 Stimmen prognostizierten, dass der Preis von ADA bis zum 31. Juli relativ weniger steigen wird – auf 0,9399 $.

Unterdessen erfassten Statistiken am 31. Mai aus Cardano Blockchain-Einblicke, hat Cardano wieder fast 500 Millionen Dollar in seiner Kasse oder genau 498.403.802,47 Dollar. Durch ein Abstimmungsverfahren wird die Cardano-Schatzkammer verwendet, um Mittel für die Entwicklung der Cardano-Aktivitäten bereitzustellen.

Andere Cardano-Entwicklungen

Wie bei den Hardfork-Ansätzen umfassen andere Entwicklungen, dass die durchschnittliche Cardano-Blockchain-Last mit durchschnittlich 64 % im Mai recht hoch blieb. Dies bedeutet, dass in diesem Monat etwa 64 % der Blöcke genutzt wurden.

Eine weitere gute Nachricht für die Kette ist, dass sie im Monat vor dem 20. Mai jeden Tag mehr als 2.000 neue Wallets hinzugewonnen hat, insgesamt 70.211 zwischen dem 19. April und dem 19. Mai. Laut Daten von Cardano Blockchain Insights hatte sie 3.357.509 Benutzer-Wallets ab dem 30. Mai.

Verwandte Lektüre | TA: Der Bitcoin-Preis geht weiter zurück, können die Bullen diese Unterstützung retten?

Zudem gibt die erfolgreiche Einführung von ADACash Cardano Auftrieb. Auf der anderen Seite werden die Entwickler nicht langsamer, wenn es um neue ADA-USD-Projekte geht. Sie vermarkten diese Projekte als Blockchain der dritten Generation nach Bitcoin und Ethereum.

Cardano arbeitet an neuen Projekten, wie einem Marktplatz für NFTs und einer DeFi-Transaktionsbörse. Der Start dieser Projekte wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber sie demonstrieren den Wert und die Leistungsfähigkeit der Cardano-Blockchain. Was zu einem zukünftigen Wachstum des ADA/USD-Preises führen könnte.

              Featured image from Pixabay, and chart from Tradingview.com

Quellenlink