Die Krypto-Marktkapitalisierung fällt an einem Tag um 80 Milliarden US-Dollar, da Bitcoin unter 40.000 US-Dollar sinkt

Die Krypto-Marktkapitalisierung ging heute um etwa 80 Milliarden Dollar zurück, als Bitcoin auf ein Monatstief unter 39.000 Dollar fiel.

Die Krypto-Märkte befinden sich heute auf einer weiteren Achterbahnfahrt, wobei Bitcoin unter 40.000 $ abrutscht und auch viele Altcoins abgeladen werden. Ethereum hat es auf den Kopf gestellt und über 5 % seines Wertes verloren, um bei knapp 3.000 $ pro Münze zu liegen. Auch andere Altcoins wie Terra, Ripple, Solana, Cardano und Polkadot mussten erhebliche Kursverluste hinnehmen.

Verwandte Lektüre | TA: Ethereum rutscht unter 3.000, warum Bären 2,5.000 $ anstreben könnten

Altcoins betreten das Rote Meer Als Bitcoin-Drops

Mit wenig bis gar keinen wesentlichen Preisbewegungen während des größten Teils dieser Woche ist heute ein anderer Tag für Altcoins. Der Markt war turbulent und die Preise schwanken den ganzen Tag hin und her. Infolgedessen werden die meisten Altcoins mit Beginn des Tages in Rot aufgezeichnet.

Der Preis von Ethereum ist weiter gefallen und liegt nun zum dritten Mal in diesem Monat unter 3.000 $. Die Kryptowährung führt einen negativen Trend an, andere Coins ziehen nach und fallen um fast 5 %.

Die Binance-Münze kämpfte darum, ihre Position bei etwa 400 $ zu halten, nachdem sie in den letzten 24 Stunden um 3,5 % gefallen war. Ab dem späten Sonntagabend, als die Preise nahe bei 420 $ pro Münze lagen, sieht es für diese Kryptowährung jedoch langsam besser aus.

Heute sind Cardano mit einem Rückgang von 7 % und Ripple mit einem Rückgang von 6 % die großen Aufsteiger. Einige andere bemerkenswerte Token sind Shiba Inu, dessen Wert um 6 % fiel, Polkadot, mit einem Rückgang von 7 % in den letzten 24 Stunden, und Dogecoin ging um 6 % zurück.

Der Kryptowährungsmarkt war heute rau, viele Coins verloren 10 % oder mehr. Zu den größten Verlierern zählen KNC (-11 %), Filecoin (-11 %), ZILIQA (-10 %). Andere, darunter EOS und STEPN, verloren heute beide 10 % ihres Wertes.

Schließlich ist die Krypto-Marktkapitalisierung um 80 Milliarden Dollar gesunken und liegt jetzt bei 1,8 Billionen Dollar.

Die Krypto-Marktkapitalisierung erholt sich, nachdem sie ihr Monatstief von 1,75 Billionen US-Dollar erreicht hat | Quelle: Crypto Market Cap von Tradingview.com

Bitcoin fällt auf Monatstief

Bitcoin geriet in der vergangenen Woche in die Schlagzeilen, als es von 45.000 $ auf rund 40.000 $ fiel. Die Kryptowährung hatte sich die meiste Zeit der letzten Nacht über 40.000 $ entspannt und stieg sogar auf 41.000 $.

Obwohl Bitcoin seinen Wert über das Wochenende über 40.000 $ hielt, traten die Bären in Kraft und drückten die Preise zum zweiten Mal innerhalb von zehn Tagen unter 40.000 $.

Verwandte Lektüre | Bitcoin-Händler halten den 39.000-Dollar-Dip, wird BTC in die erwartete Richtung gehen?

Im heutigen Dump fiel Bitcoin um 38.600 $, die niedrigste Preismarke seit dem 16. März. Bitcoin ist um einige hundert Dollar gestiegen, nachdem es auf sein Monatstief gefallen war, aber seine Marktkapitalisierung liegt immer noch unter 750 Milliarden $.

Der Preis für Bitcoin hat sich in den letzten Monaten verschärft. Ein Kapitulationsereignis, bei dem Händler einen Abwärtstrend für den Wert der Kryptowährung vorhersagen, könnte sich jedoch jederzeit zusammenbrauen.

                Featured image from Pixabay.com and chart from Tradingview.com

Quellenlink