Die neuen Soundcore-Fitness-Ohrhörer von Anker nehmen es mit dem Powerbeats Pro mit einem rotierenden Ohrbügel-Design auf

Fitnessorientierte, sportliche Ohrstöpsel werden normalerweise mit einer von zwei Lösungen geliefert, um in Ihren Ohren zu bleiben: Sie haben entweder Flügelspitzen, um sie an Ort und Stelle zu verankern (wie kürzlich in der SennheiserSport Knospen), oder es gibt einen umlaufenden Ohrbügel a la Powerbeats Pro. Anker setzt mit seinen neuen Soundcore Sport X10 Earbuds auf Letzteres. Die $ 79 X10s haben eine Bass-Forward-Sound-Signatur, IPX7-Schweiß- und Wasserbeständigkeit und bis zu acht Stunden ununterbrochene Akkulaufzeit (oder 32 einschließlich Aufladen des Gehäuses). Sie sind jetzt in Schwarz oder Weiß erhältlich, später kommt eine rote Farbe.

Laut Anker können Sie mit dem drehbaren Ohrbügel „den Tragewinkel anpassen, um sicherzustellen, dass die Ohrstöpsel bequem sitzen und verhindern, dass sie während intensiver Trainingseinheiten herausfallen“. Die Ohrhörer wiegen jeweils 4,4 Gramm und sind damit weitaus leichter als die Powerbeats oder andere Konkurrenten wie die JBL Endurance Peak II.

Durch die drehbaren Ohrbügel aus Silikon passen diese Ohrhörer in eine kompakte Tragetasche.
Bild: Anker

Während die Soundcore X10-Ohrhörer so konzipiert sind, dass sie von Anfang an basslastig sind, können Sie laut Anker die standardmäßige EQ-Einstellung „BassUp“ mit der mobilen App deaktivieren und aus über 20 anderen Voreinstellungen wählen, wenn Sie etwas Ausgewogeneres bevorzugen. Nach Angaben des Unternehmens verfügen die X10s über eine „hybride Geräuschunterdrückung“, um Hintergrundgeräusche zu eliminieren, wenn Sie im Freien laufen oder trainieren. Und es gibt auch einen Transparenzmodus für Situationen, in denen Sie Ihre Umgebung verstärken müssen.

Ihr IPX7 bedeutet, dass die X10s sicher „nach dem Training unter einem Wasserhahn oder Wasserbrunnen abgespült werden können“, und mit insgesamt sechs Mikrofonen an Bord (zusammen mit einer Windreduzierungseinstellung) scheint Anker zuversichtlich zu sein, dass sie Sprachanrufe gut bewältigen können Gut.

Die Soundcore X10-Ohrhörer sind in Schwarz, Weiß und (eventuell) Rot erhältlich.
Bild: Anker

Für 79 US-Dollar verlieren Sie Funktionen wie kabelloses Laden, In-Ear-Erkennung und andere Extras, die normalerweise einen höheren Preis erfordern. Und ihre 10-Millimeter-Treiber sind wahrscheinlich nicht mit den Powerbeats Pro oder anderen High-End-Fitnessknospen vergleichbar. Sie werden zumindest schnell aufgeladen, wodurch die Ohrhörer nach nur 10 Minuten am Ladegerät zwei Stunden Wiedergabezeit haben.

Basierend auf der Leistung anderer Soundcore-Knospen sollten die X10s einen energischen, fitnesstauglichen Sound zu einem soliden Preis liefern. Und die Ohrbügel sollten sie genau dort halten, wo Sie sie haben möchten, egal wie intensiv Ihr Training auch sein mag.

Quellenlink