Die One Piece-Show von Netflix kommt in einem neuen Blick hinter die Kulissen zusammen

Die One Piece-Show von Netflix kommt in einem neuen Blick hinter die Kulissen zusammen

Obwohl Netflix ansteht Ein Stück Die Dreharbeiten für die Serie laufen noch, die Co-Showrunner Matt Owens und Steve Maeda sowie der Schauspieler Iñaki Godoy nahmen an der diesjährigen Netflix Geeked Week teil, um ihre neue Show aufzupeppen und den Fans einen Einblick in das zu geben, was sie sich ausgedacht haben. Während das Trio an frischen Aufnahmen aus der Serie selbst nicht viel zu teilen hatte, machte das neue Produktionsvideo hinter den Kulissen, das Netflix veröffentlichte, deutlich, dass es so ist Ein Stück könnte ein Maß an Hitze bringen, das den anderen Live-Action-Anime-Adaptionen des Streamers gefehlt hat.

In dem Video untersuchen Owens und Maeda, wie Eiichiro Oda aufgrund der fantastischen, erhöhten Natur der Welt mit dem Original erschaffen hat Ein Stück Manga hielten sie es für notwendig, dass viele der Schiffseinstellungen der Show buchstäblich von Grund auf neu gebaut wurden. Während Sie sofort ein Gefühl dafür bekommen, was Netflix ist Ein Stück von der Konzeptkunst der Show ausgeht, bestand Owens darauf, dass es etwas ganz anderes sei, tatsächlich über die Decks von Miss Love Duck oder The Going Merry laufen zu können.

„Aufgrund der Detailgenauigkeit und Aufmerksamkeit, die in all diese Sets gesteckt wird, nehmen sie viel Zeit in Anspruch“, sagte Owens. „Im Moment bauen wir Arlongs Kartenraum und das ist schon ein paar Wochen her, aber es ist ein großer Bau, weil es ein wirklich wichtiger Ort ist.“

Zusammen mit dem Blick hinter die Kulissen gab Netflix auch bekannt, dass Langley Kirkwood, Celeste Loots, Alexander Maniatis, Craig Fairbrass, Steven Ward und Chioma Umeala der Serie beitreten werden. Produktion auf Netflix Ein Stück ist derzeit im Gange.

Quellenlink