Die Senatskampagne von John Fetterman hat sich offiziell TikTok angeschlossen

Die Senatskampagne von John Fetterman hat sich offiziell TikTok angeschlossen

Die Kampagne des Hoffnungsträgers des demokratischen Senats, John Fetterman, den republikanischen Gegner Dr. Mehmet Oz in die Niederlage zu trollen, hat in den letzten Wochen Facebook und Twitter dominiert. Aber am Donnerstag gab die Kampagne bekannt, dass sie ein offizielles TikTok-Konto einrichtet, um die Reichweite ihrer bereits viralen Videos zu erweitern.

Die Kampagne startete offiziell das TikTok-Konto mit einem Video von Fetterman Er trägt seinen charakteristischen schwarzen Hoodie und spricht direkt in die Kamera. In dem kurzen Video macht Fetterman einen erwarteten Stoß gegen Oz und die schwelende Kontroverse über die Authentizität der Pennsylvania-Wurzeln des von Trump unterstützten Kandidaten.

„Ich bin jetzt auf TikTok. Hurra!“ sagt Fetterman am Ende des Videos.

Die Entscheidung der Kampagne, sich TikTok anzuschließen, folgt auf eine Reihe viraler Social-Media-Videos, die Oz angreifen. Anfang der Woche. Twitter-Nutzer haben ein altes Video von Oz beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft von Redner in Pennsylvania ausgegraben. Während das Video den Anstieg der Inflation unter der Biden-Administration kritisieren sollte, wurde Oz schnell von Twitter-Nutzern und der Fetterman-Kampagne verspottet, weil er das Wort „roh“ verwendet und die Namen zweier staatlicher Supermärkte, Redner’s und Wegmans, scheinbar miteinander vermengt , in „Wegners“.

Als Antwort auf das Video sagte Fetterman: „In PA nennen wir das ein … Gemüsetablett.“

Die Fetterman-Kampagne gab am Dienstag bekannt, dass sie mehr als 500.000 US-Dollar gesammelt hatte, nur einen Tag, nachdem Oz‘ Crudité-Ausrutscher viral geworden war.

TikTok begann 2018 in den USA Fuß zu fassen, und erst im Zyklus 2020 begannen Politiker und ihre Wahlkampfhelfer, Konten zu erstellen und in die Plattform zu investieren. In diesem Jahr sind mehr Politiker denn je auf TikTok aktiv, aber Demokraten und linksgerichtete Kandidaten haben sich am schnellsten angepasst.

“Da diese Kampagne von Anfang an stattgefunden hat, werden wir die Wähler weiterhin treffen, wo immer sie sind, und dabei eine Menge Spaß haben”, sagte Joe Calvello, Sprecher der Fetterman-Kampagne, in einer Erklärung an Der Rand am Donnerstag.

Pennsylvania ist ein Muss für Demokraten, die hoffen, nach den Zwischenwahlen eine Senatsmehrheit zu erlangen. Im Jahr 2020 gewann Präsident Joe Biden den Staat um etwas mehr als 1 Prozent, wodurch es in diesem Zyklus effektiv als Fehlschlag markiert wird. Nur wenige Monate vor den Wahlen im November könnte die Jugendabstimmung in Pennsylvania wichtiger denn je sein, wenn die Demokraten planen, den Staat zu gewinnen. Eine aktuelle Studie der Tufts University in Massachusetts festgestellt, dass Pennsylvania einer von nur einer Handvoll Staaten ist, in denen die Jugendabstimmung überproportional über den Gewinner entscheiden könnte.

Dieser übergroße Einfluss auf die Jugend ist ein besonderer Schwerpunkt für Fettermans Team. Sprechen mit Der Rand Am Dienstag sagte Calvello, dass das TikTok-Konto der Fetterman-Kampagne von einer Mitarbeiterin der Generation Z mit rund 25.000 auf ihrem persönlichen Konto geführt werde. Indem das Konto in die Hände eines jungen Menschen gelegt wird, hofft die Kampagne, Inhalte zu schaffen, die sich für die Plattform natürlich anfühlen.

Trotzdem wirbt die Fetterman-Kampagne eine überragende Führung gegen Oz in jüngsten Umfragen, einschließlich einer Fox News-Umfrage, die Fetterman mit 11 Punkten Vorsprung zeigte.

Während politische Kampagnen wegen Versäumnissen bei der Bekämpfung schädlicher Fehlinformationen zu Wahlen unter Beschuss geraten, betrachten sie Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter immer noch als Kraftpakete für die Mittelbeschaffung. Im Gespräch mit Der Rand Am Dienstag sagte Alex Kellner, Managing Partner Director bei Bully Pulpit Interactive, einer Online-Strategiefirma: „Es wird immer noch viel Geld auf Facebook ausgegeben, aber vielleicht ist es mehr für Akquise, Fundraising und die Kommunikation mit Ihren bestehenden Unterstützern sie, sich freiwillig zu melden und aufgeregt zu sein.“

Die Muttergesellschaft von TikTok, ByteDance, hat ihren Sitz in Peking, und das Potenzial der App, sensible US-Daten an die chinesische Regierung weiterzugeben, hat bei Republikanern und Demokraten Anlass zur Sorge gegeben. Anfang dieses Sommers verbot die Biden-Regierung die Verwendung der App auf Geräten des Weißen Hauses oder der Bundesregierung aus Sicherheitsgründen. wie zuerst berichtet von Politisch.

Fettermans Online-Jabs bei Oz haben einen Sweet Spot auf sozialen Plattformen wie Facebook getroffen, die zunehmend Videoinhalte mit geringer Produktion in Benutzer-Feeds anzeigen. Mit nur wenigen Sekunden, um die Aufmerksamkeit eines Wählers beim Scrollen zu erregen, sagen Experten, dass authentischere Inhalte tendenziell ein größeres Engagement erzielen als hoch produzierte Kampagnenanzeigen.

Aus Sicht des Fetterman-Lagers verschafft ihnen das einen seltenen Vorteil auf sozialen Plattformen, die oft als zu extremen Ansichten und reaktionärer Politik neigend angesehen werden. „Johns Anhänger werden brandneue Inhalte speziell für TikTok sehen, und sie können erwarten, mit John Schritt zu halten, wenn er Menschen aus dem gesamten Commonwealth trifft“, sagte Calvello. „John ist ein einzigartiger Kandidat, dessen echte, authentische Botschaft in den sozialen Medien Anklang findet, wie TikTok-Benutzer in seinen Beiträgen sehen werden.“

Quellenlink