Do Kwon Gives Interview, FatManTerra Accuses Journalist of ‘Shilling’ him

Do Kwon gibt Interview, FatManTerra beschuldigt den Journalisten, ihn „geschillt“ zu haben

Der berüchtigte Schöpfer der Terra-Stablecoin, Do Kwon, hat ein Interview mit Coinage Media über das Terra-Luna-Fiasko geführt. Das Interview hat eine Gegenreaktion von FatManTerra erhalten, in der der Journalist Kwon beschuldigt wird, der ihn immer noch „schillt“.

Im Teaser für das Interview sagt Do Kwon: „Terra sollte ein Stablecoin sein und blieb nicht stabil. Daher muss es ein Betrug sein, und es muss ein Betrug sein. Krypto ist immer noch so etwas wie der wilde Wilde Westen. Ich glaube, ich habe mich wie eine Art Alter Ego entwickelt.“

Auf die weitere Frage des Mitbegründers von Coinage Media, Zack Guzmán, ob er angesichts seiner früheren Kommentare zusammenzuckt, antwortet Kwon: „Ja, aber die algorithmische Stablecoin fing an, zum Industriestandard zu werden. Ich habe hoch gewettet und ich glaube, ich habe verloren.“

Das Interview wurde heute eingestellt und Benutzer müssen ein kostenloses NFT herunterladen, um es anzusehen. Kwon wurde aufgefordert, sich im Interview gegen die Betrugsvorwürfe zu verteidigen.

Der begeisterte Krypto-Hochtöner FatManTerra, der behauptet, ein Insider des Terra-Projekts zu sein, kommentiert, „Warum führen Sie nicht ein Interview mit jemandem, der neutraler und respektabler ist wie Bloomberg oder Fortune, anstatt mit jemandem, der Sie seit *Jahren* ständig beschimpft, fast so, als ob er bezahlt würde? Und werden Sie die Milliarden ansprechen, die Sie aus dem System ausgezahlt haben?“

Dies führte zu Guzmán reagieren dass er selbst Benutzer von Terra war. Er beschuldigt FatManTerra auch, zwielichtig zu sein, indem er so tut, als hätte der Mitbegründer nicht versucht, ihn dafür zu erreichen. Er sagt weiter: „Natürlich habe ich Terra abgedeckt. Es war entweder immer entweder der größte Erfolg oder der größte Misserfolg von Crypto.“

FatMan bestritt, dass Guzmán ihn wegen einer Dokumentation oder eines Interviews jeglicher Art kontaktiert hatte. Er wirft Guzmán weiter vor, Terra nicht „abzudecken“ und stattdessen Terra und Do Kwon zu schillen und „ihre Schwachstellen zu ignorieren und sich wie ein Sykophant zu verhalten, wenn es angebracht ist“.



Quellenlink