Dogecoin hat seit dem Hoch von 2021 91 % seines Wertes verloren

Die Dogecoin-Armee hat den Wertverlust der Meme-Münze Woche für Woche genau beobachtet. DOGE hat seit seinem Allzeithoch vom 8. Mai 2017 enorm an Wert verloren, obwohl es weiterhin eine der Top-12-Kryptowährungen ist.

Die Coingecko-Statistik vom Montag zeigt, dass DOGE bei 0,054143 $ gehandelt wird, was einem Rückgang von 34 % gegenüber der Vorwoche entspricht. An diesem Tag vor mehr als einem Jahr wurde DOGE mit 0,739 $ pro Einheit gehandelt. Heute liegt die 24-Stunden-Preisspanne für diesen Kryptowährungs-Asset zwischen 0,064 $ und 0,07 $ pro Münze.

Dogecoin gilt weithin als die erste „Meme-Münze“, die 2013 von Jackson Palmer und Billy Marcus als Scherz gegründet wurde, um sich über die Fülle von Altcoins lustig zu machen, die den Markt überschwemmen.

Empfohlene Lektüre | Ether fällt unter 1.400 $, heimgesucht von der US-Inflation und dem Rückschlag der Difficulty Bomb

Dogecoin und sein verlorener Ruhm

Zum jetzigen Zeitpunkt beträgt die Marktkapitalisierung von Dogecoin 8,68 Milliarden US-Dollar, was 0,755 % der Kryptoökonomie von 1,15 Billionen US-Dollar entspricht. DOGE rangiert in Bezug auf die Marktposition unter Solana (SOL) und Polkadot (DOT), obwohl es die 11. größte Marktkapitalisierung hat (basierend auf dem Coingecko-Chart vom Montag).

DOGE ist seit dem Auftritt von Elon Musk bei Saturday Night Live am 8. Mai 2021 um über 91 % gesunken. An diesem Abend lieferte Musk eine Reihe von Monologen und Sketchen, die Dogecoin häufig verspotteten.

The price of Dogecoin has continuously risen as a result of Musk's amusing tweets. Image source: Complex.

Die Münze mit Hundemotiv zog dann schnell die Aufmerksamkeit des Milliardärs Musk auf sich, der ironischerweise anfing, darüber zu twittern. Während des gesamten Jahres 2020 und in den ersten Monaten des letzten Jahres sorgten Musks humorvolle Tweets über Dogecoin für einen stetigen Preisanstieg.

Während dieser Zeit zog die Münze eine Gruppe leidenschaftlicher Unterstützer an, die als „Dogecoin-Armee“ bekannt ist, deren erklärtes Ziel es war, den Preis der Münze auf über 1 US-Dollar oder, wie Musk es ausdrückte, „über den Mond“ zu bringen.

Viele glaubten, dass Musks Debüt bei SNL effektiv sein würde. Leider nicht.

Kann ein Moschus-Tweet DOGE dieses Mal einen Schuss in den Arm geben?

Obwohl DOGE um 91 Prozent von seinem Allzeithoch gefallen ist, ist es seit dem Allzeittief des Vermögenswerts am 6. Mai 2015 immer noch um erstaunliche 75.260 Prozent gestiegen. Zu diesem Zeitpunkt war ein DOGE 0,00000869 Cent wert. Die jüngste Marktentwicklung für die Münze war nicht ermutigend, da der DOGE-Preis im vergangenen Jahr um 79,4 Prozent gesunken ist.

DOGE total market cap at $7.20 billion on the weekend chart | Source: TradingView.com

Nach einem massiven Bullenlauf in den Jahren 2020 und 2021 war der Kryptomarkt das ganze Jahr über volatil, aber der „Kryptowinter“ würde bald in der ersten Maiwoche einsetzen, als die wichtigsten Währungen neben dem Aktienmarkt abstürzten.

Empfohlene Lektüre | Bitcoin wird mit 27.000 $ geschlagen, da sich die Kryptowirtschaft knapp über 1 Billion $ einpendelt

Zusammen mit dem Bericht des US-Verbraucherpreisindex für den Monat Mai, der einen Anstieg der Konsumgüterpreise um 8,6 Prozent gegenüber Mai 2021 zeigte, setzte sich der Rückgang in der vergangenen Woche fort. Dies ist die höchste Jahresinflation seit 1981.

In der Zwischenzeit fragen sich einige, ob der „Moschus-Einfluss“ immer noch da ist, um DOGE aus der Flaute zu heben und es wieder Krach machen zu lassen, wie es während seiner Blütezeit tat.

Featured image from Chain Debrief, chart from TradingView.com

Quellenlink