Dogecoin-Preisbewegung von Verkäufern vereitelt, was kommt als nächstes auf dem Chart?

Der Dogecoin-Preis ist in der vergangenen Woche stark gefallen. Es verlor 15 % seines Marktwerts in dieser bestimmten Zeitdauer. In den letzten 24 Stunden fiel DOGE um 0,7 %. Die aktuelle Preisbewegung deutete auf eine spannengebundene Bewegung hin.

Wenn sich der Dogecoin-Preis weiter konsolidiert, könnte er unter seine engste Unterstützungslinie fallen. Wenn die Bullen versuchen, den Preis des Altcoins über sein aktuelles Niveau hinaus zu heben, könnte er über seiner Widerstandsmarke handeln.

Seitdem eine breite Marktschwäche eingetreten ist, sind viele Altcoins in ihre jeweiligen Charts gefallen. Der technische Ausblick des Dogecoin-Preises deutet weiterhin darauf hin, dass die Chancen bestehen, dass die Bullen die Bären überholen, vorausgesetzt, die Käufer kooperieren.

Bullen werden weiterhin mit dem Overhead-Widerstand aufgrund des Mangels an Käufern auf dem Markt zu kämpfen haben. Der Dogecoin-Preis war kürzlich um 4 % gestiegen, aber die Bullen konnten das nicht aufrechterhalten. Dies deutete auch auf die Nachfrage nach der Münze auf den niedrigeren Preisniveaus hin.

Dogecoin-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Dogecoin lag auf dem Vier-Stunden-Chart bei 0,068 $ | Quelle: DOGEUSD auf TradingView

DOGE wurde zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,068 $ gehandelt. Es wurde kürzlich bei der Preismarke von 0,071 $ besiegt, als Verkäufer den Preis nach unten zogen. Dies lag an der hohen Nachfrage nach DOGE auf niedrigeren Ebenen. Der Overhead-Widerstand für die Münze lag bei 0,070 $.

Wenn der Dogecoin-Preis über dieser Preismarke gehandelt wird, würde der nächste Widerstand bei 0,072 $ liegen. Das nahegelegene Unterstützungsniveau für die Meme-Münze wird bei 0,056 $ erwartet. Ein Rückgang des Handelsvolumens der Meme-Münze zeigte einen Anstieg des Verkaufsdrucks. Damit die Münze den Widerstand durchbrechen kann, müssen die Käufer wieder in den Markt eintreten.

Technische Analyse

Dogecoin-Preis
Dogecoin zeigte einen Rückgang des Kaufdrucks auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: DOGEUSD auf TradingView

DOGE hat einen Nachfragerückgang festgestellt und daher haben auch Käufer den Markt bei Redaktionsschluss verlassen. Dies könnte eine momentane Beobachtung sein, da andere Indikatoren auf dem Chart begannen, positiv zu werden. Der Relative Strength Index bewegte sich nach Süden unter die Halblinie, was beweist, dass die Verkäufer das Sagen hatten.

Andererseits lag der Dogecoin-Preis über der 20-SMA-Linie, was bedeutet, dass die Käufer die Preisdynamik auf dem Markt vorangetrieben haben. Wenn Käufer auf die aktuelle Preisaktion reagieren, wird es in den nächsten Handelssitzungen zu einer Bewegung zur Preisobergrenze kommen.

Dogecoin-Preis
Dogecoin zeigte ein Kaufsignal auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: DOGEUSD auf TradingView

Die Meme-Münze stellte dar, dass dies eine gute Gelegenheit für Käufer sein könnte, einzusteigen. MACD bildete nach einem bullischen Crossover grüne Signalbalken, dies ist an ein Kaufsignal gebunden.

Chaikin Money Flow zeigt Kapitalzuflüsse und -abflüsse einer Münze in einem bestimmten Zeitraum. Der CMF lag über der Halblinie, was bedeutete, dass die Kapitalzuflüsse positiv waren. Der Indikator zeigte einen kleinen Abwärtstick, obwohl die Kapitalzuflüsse die Abflüsse überstiegen.

Quellenlink