Eine neue Ära des E-Commerce – Krypto für die Massen

Eine neue Ära des E-Commerce – Krypto für die Massen

Kryptowährung mag für viele ein schwer verständliches Konzept sein, aber mit der Entwicklung des E-Commerce kann Krypto zur Mainstream-Option für Verbraucher werden. Dies bietet Unternehmen die Möglichkeit, nachhaltige, benutzerfreundliche Modelle zu entwickeln, um die breite Akzeptanz zu erleichtern.

In den letzten 3 Jahren hat sich der Begriff „Kryptowährung“ fest in den Köpfen der Menschen verankert, unabhängig davon, ob sie darin investieren. Die technischen Aspekte davon bleiben jedoch weniger verstanden, und für einen Großteil der Öffentlichkeit fühlt sich dieses Wissen unzugänglich an.

Dies ist verständlich, wenn man bedenkt, dass sich Krypto noch in einem frühen Stadium befindet und nicht weit verbreitet ist. Das wird sich jedoch bald ändern, da sich der Wettlauf um die Etablierung der Kryptowährung als Top-Alternative zum traditionellen Bankwesen verschärft und die Kryptowährung zur Norm macht. Dieser Übergang wird zu „C-Commerce“ oder Krypto-Commerce führen.

Der Aufstieg und die Entwicklung des E-Commerce

Die Covid-19-Pandemie führte 2021 zu einer massiven Verlagerung zum digitalen Einzelhandel und läutete eine neue Ära im Einzelhandel und E-Commerce ein. Der globale E-Commerce-Markt stieg von 3,354 Billionen US-Dollar im Jahr 2019 auf 4,981 Billionen US-Dollar im Jahr 2021 und wird nun voraussichtlich insgesamt erreicht 5,55 Billionen Dollar bis Ende 2022.

Wo die Menschen vor 2 Jahren verzweifelt versuchten, aufzuholen und neue Technologien zu übernehmen, ist es 2022 zu einem geworden Lebensstil. In den nächsten 5 Jahren wird sich der E-Commerce-Markt durch Innovation und Wachstum bei den digitalen Aktivitäten weiterentwickeln. Tatsächlich hat es bereits begonnen.

Der E-Commerce-Riese Amazon zum Beispiel hat mit seinem neuesten AR-Shopping-Tool die frühe Metaverse-Technologie in seinen Marktplatz integriert. Zimmerdekorateur. Benutzer können ihre Telefone verwenden, um zu sehen, wie Möbel in ihrem Zuhause aussehen werden, und mehrere Produkte zusammen ansehen, um ein Gefühl für die Einrichtung zu bekommen.

Die wachsende Popularität von AR beim Einkaufen gibt den Käufern mehr Vertrauen in die Passform und das Gefühl ihres Einkaufs. Zwischen dem Metaverse, das es Benutzern ermöglicht, Immobilien und NFTs anzuzeigen und zu kaufen, und der Kryptowährung, die eine sicherere und schnellere Zahlungsmethode ist, werden sich die Verbrauchergewohnheiten in absehbarer Zeit nicht ändern.

Die aktuelle Rolle der Kryptowährung im E-Commerce

Kryptowährungen haben Verbrauchern eine neue, bequemere Möglichkeit eröffnet, Geld zu überweisen und Zahlungen zu leisten. Daher ist es kein Wunder, dass große Marken, Marktplätze und Zahlungsabwickler jetzt Krypto als Zahlungsmittel akzeptieren. Darunter auch PayPal mit ihrem neuen „Kasse mit Krypto“-Funktion wurde im März 2021 eingeführt. Alle Kryptowährungen können in der digitalen Brieftasche von PayPal gespeichert und beim Bezahlvorgang ohne zusätzliche Gebühr einfach in Fiat-Währung umgetauscht werden. Expedia, Shopify, Etsy und Whole Foods haben ebenfalls umgestellt und ermöglichen die Verwendung von über 20 verschiedenen Kryptowährungen auf ihren Plattformen.

Es ist auch die bessere Option. Der Wechsel zu Kryptozahlungen hat eine Reihe von Vorteilen für Verbraucher, darunter niedrige Gebühren, schnelle und einfache Transaktionen sowie mehr Sicherheit. Benutzer müssen auch nicht ihre Identität preisgeben, indem sie ein Registrierungsformular ausfüllen oder ihre Telefonnummern angeben, wenn sie Kryptowährung für Zahlungen verwenden.

Aus diesem Grund gibt es heute einen langsamen, aber sicheren Aufstieg von „C-Commerce“ oder „Crypto-Commerce“ in der digitalen Sphäre. Das einzige Problem ist, dass nicht genug Leute Kryptowährungen angenommen haben, weil es für diejenigen, die neu in dieser Welt sind, ziemlich einschüchternd sein kann.

Für solche Fälle bieten Plattformen wie exeno erleichtern den Benutzern den Übergang von traditionellen Online-Shopping-Methoden zu einer sichereren Transaktionsmethode. Mit ihrer breiten Palette an physischen Markenartikeln, die Benutzer mit Kryptowährungen kaufen können. exeno ist viel mehr als nur ein weiterer Laden, der Kryptowährungen akzeptiert. Sie stehen kurz davor, ein vollwertiges zu schaffen Krypto-Handel Ökosystem, in dem Kunden die kommende EXN-Münze nutzen können, um Vorteile wie Stake-Back-Anreize (wie Cash-Back-Programme, die von traditionellen E-Commerce-Plattformen angeboten werden) und niedrige Transaktionsgebühren einzulösen, um nur einige zu nennen.

Fazit

Die Verwendung von Kryptowährungen kann für diejenigen, die mit ihrer Funktionsweise nicht vertraut sind, entmutigend sein. Es gibt eine Menge Misstrauen und Unklarheiten in Bezug auf Kryptowährungen, aber es ist letztendlich die sicherere Form, Zahlungen zu leisten und Online-Transaktionen durchzuführen.

Um Kryptowährungen diese Angst zu nehmen, versucht exeno, sie zum Mainstream zu machen, indem sie sie in ihre benutzerfreundliche C-Commerce-Plattform integrieren und immer mehr Menschen ermutigen, umzusteigen und Teil der Bewegung zu werden, die die Einkaufsgewohnheiten revolutionieren wird.

Quellenlink