Einige Dell XPS 13 Plus-Bildschirme haben ein Klebeproblem

Einige Dell XPS 13 Plus-Bildschirme haben ein Klebeproblem

Einige Early Adopters des neuen, schönen und zweifellos polarisierenden Dell XPS 13 Plus haben Probleme mit seinem Bildschirm gemeldet. Dell hat dies zugesagt Der Rand dass ihm ein Bildschirmproblem bei einigen OLED-Modellen des Geräts bekannt ist. Das Unternehmen wendet sich an betroffene Kunden und scheint einige Produkte zurückzurufen.

Das gemeldete Problem (das zu mehreren gehört, über die sich Käufer und Rezensenten seit der Veröffentlichung des Plus beschwert haben) könnte sein, dass sich die Schrauben, die den Bildschirm mit dem Gehäuse verbinden, zu lösen scheinen. EIN Das Video kursiert seit Wochen eines XPS 13 Plus-Bildschirms, der in einem Best Buy-Demobereich herunterfällt (das Video wird fälschlicherweise als vom größeren XPS 15 bezeichnet). Andere User haben sich gemeldet XPS 13 Plus-Bildschirme sterben, funky Farben zeigenund sogar zu verlieren Touchscreen-Funktionalität bald nach dem kauf.

Benutzer berichten auch, dass ihre Einheiten als zurückgerufen oder zurückgezogen gekennzeichnet sind während der Bestellung Prozesse. Es ist nicht klar, ob diese speziellen Rückrufe mit diesem Anzeigeproblem zusammenhängen. XPS 13 Plus-Bestellungen sind zum jetzigen Zeitpunkt auf der Dell-Website verfügbar.

Dell, für einen Kommentar erreicht, gesendet Der Rand die folgende Aussage:

Dell Technologies legt höchsten Wert auf die Qualität unserer Produkte. Wir haben festgestellt, dass sich einige Bildschirme der XPS 13 Plus OLED-Systeme aufgrund von Problemen mit dem verwendeten Klebstoff von Drittanbietern lösen können, und wir haben das Problem in unserem Produktionsprozess schnell behoben. Dell wendet sich proaktiv an Kunden, die möglicherweise betroffen sind, um den Bildschirm auszutauschen, idealerweise bevor er sich löst.

Dell bemerkte auch, dass das Problem spezifisch für OLED XPS 13 Plus-Modelle ist – Nicht-OLED-Modelle sind anscheinend nicht betroffen.

Der Rand Wir hatten während unseres Überprüfungsprozesses auch Probleme mit dem Display von XPS 13 Plus – ein paar Tage später starb der Bildschirm auf ähnliche Weise wie auf Reddit gemeldet. Damals gingen wir davon aus, dass das Gerät von der Couch gefallen war (und ein zugeschicktes Ersatzgerät wies keine ähnlichen Probleme auf). Dell hat uns seitdem mitgeteilt, dass unsere Geräte Teil einer Charge von OLED-Modellen waren, die „verdächtigt werden, ein Qualitätskontrollproblem mit dem Display zu haben“.

Quellenlink