Einige Pixel-Besitzer können nach dem Update auf Android 13 nicht mehr drahtlos aufladen

Einige Pixel-Besitzer können nach dem Update auf Android 13 nicht mehr drahtlos aufladen

Pixel-Besitzer, die noch nicht auf Android 13 aktualisiert haben, aufgepasst: es scheint das mehrere Personen können nach der Installation des neuesten Betriebssystems, das Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde (über 9to5Google). Es gab mehrere Beiträge auf Reddit zu diesem Problem von Benutzern von Pixel 4, 4 XL, 6 und 6 Pro mit a Vielzahl von kabellosen Ladegeräten, einschließlich Googles Erstanbieter Pixel Stands. Für Besitzer von Pixel 6 und 6 Pro könnte dies ein noch größeres Problem sein – sie dürfen nach dem Update auf Android 13 nicht auf Android 12 zurückkehren.

Berichten einiger Benutzer zufolge scheinen die Telefone zu erkennen, dass sie sich auf einem drahtlosen Ladegerät befinden ein Benutzer sogar sagen, dass ihr 4 XL das Ladebatteriesymbol zeigt. Die Akkus ziehen jedoch anscheinend keinen Saft, und einige Ladepads melden, dass das Telefon falsch ausgerichtet ist oder dass ein allgemeiner Ladefehler aufgetreten ist.

Es wurden eine Vielzahl von Korrekturen vorgeschlagen, insbesondere rund um die Pixel-Ständer – ein Benutzer berichtete, dass nach dem Deaktivieren der Pixel-Stand-App, dem Booten im abgesicherten Modus und dem Aufladen mit dem Ständer und dem anschließenden Vergessen und Hinzufügen des Ständers das Gerät damit aufgeladen wurde wieder, obwohl andere kein Glück gehabt mit diesen Schritten. Ein Mitarbeiter hier bei Der Rand hatte einen Freund, der sagte, dass sein Pixel Stand der ersten Generation scheinbar sein Pixel 6 Pro vergessen hatte, aber wieder aufgeladen wurde, nachdem er es wieder eingerichtet hatte.

Eine Handvoll Benutzer hat auch berichtet, dass verschiedene Pixel-Modelle auch Probleme mit dem Schnellladen hatten ein Benutzer sagt dass ihr Pixel 4A 5G in einer Stunde nur 10 Prozent auflädt und dabei sehr heiß wird. Sie gaben nicht genau an, ob sie kabelloses oder kabelgebundenes Laden verwendeten, verwiesen jedoch auf das Ein- und Ausstecken ihres Telefons, was darauf hindeutete, dass es letzteres war.

Google hat nicht sofort darauf reagiert Der Rand’s Fragen zu dem Problem oder ob eine Lösung in Arbeit ist.

Es ist bedauerlich, dass diese Art von Problem in Android 13 auftaucht, zumal einige Benutzer sagen Es fing während der Beta an, was bedeutet, dass Google etwas Zeit hatte, sich über das Problem zu informieren und es zu beheben. Android 12 war eine besonders holprige Veröffentlichung, mit einigen Updates, die die Kernfunktionalität von Pixeln brachen, und die Tatsache, dass Android 13 Probleme mit etwas so Grundlegendem wie dem Aufladen hat, weckt nicht gerade das Vertrauen, dass Google die Stabilität seiner Updates um eine Ecke dreht.

Quellenlink