EquitiesFirst Owes $439M to Bankrupt Crypto Lender Celsius

EquitiesFirst schuldet dem bankrotten Krypto-Kreditgeber Celsius 439 Millionen Dollar

Die institutionelle Investmentgesellschaft EquitiesFirst ist der anonyme Schuldner, der im Insolvenzantrag des Krypto-Kreditgebers Celsius angegeben ist, wobei ersterer Celsius 439 Millionen Dollar schuldet.

Laut einer Financial Times Berichtdie 439 Millionen Dollar, die EquitiesFirst noch schuldet, setzen sich aus 361 Millionen Dollar in bar und 3.765 Bitcoin zusammen.

Laut einer gestern von Celsius-CEO Alex Mashinsky eingereichten Gerichtserklärung hat das Unternehmen 2019 erstmals Geld über EquitiesFirst im Austausch gegen Kryptowährung als Sicherheit geliehen.

EquitiesFirst wird in dem Dokument als „private Kreditplattform“ bezeichnet. Als das Unternehmen versuchte, seine Kredite zurückzuzahlen, um seine Sicherheiten zurückzubekommen, teilte EquitiesFirst ihm mit, dass dies im Moment nicht möglich sei.

Infolge der Arrangierung des Darlehens mit übermäßigen Sicherheiten wurde Celsius von EquitiesFirst zu seinem Gläubiger. EquitiesFirst machte 5 Millionen US-Dollar in monatlichen Raten und reduzierte die Schulden von ihrem ursprünglichen Betrag von 509 Millionen US-Dollar auf 439 Millionen US-Dollar.

EquitiesFirst antwortete auf diesen Bericht über seinen offiziellen Twitter-Account und stellte fest, dass seit September letzten Jahres aufgrund vertraglicher Vereinbarungen über 343.600.000 US-Dollar an Celsius Network zurückgezahlt wurden.

„Beide Parteien befinden sich in laufenden Verhandlungen, um für beide Seiten vorteilhafte Ziele zu erreichen“, twitterte EquitiesFirst und fügte hinzu, dass ihre Kundenbeziehungen stärker denn je seien.

Im vergangenen Monat musste Celsius Abhebungen und Überweisungen aufgrund der Marktbedingungen pausieren, was eine Kette von Reaktionen auslöste, die mehrere Kryptofirmen zum Erliegen brachten. Und gerade vor zwei Tagen, Celsius meldete Insolvenz nach Kapitel 11 an und derzeit hat es 5,5 Mrd. USD an Verbindlichkeiten und nur 4,3 Mrd. USD an Vermögenswerten.



Quellenlink