Ethereum bei 1020 $, wird es bald unter 1000 $ fallen?

Ethereum stürzte in den letzten 24 Stunden um über 8 % ab, während das Krypto-Blutbad weitergeht. Bären kontrollieren den Markt, da die Münze sehr nahe an das Preisniveau von 1000 $ herantritt. Der große Ausverkauf hat auch Bitcoin massiv getroffen, da das Krypto in der letzten Woche selbst über 33 % verloren hat.

Dies hat auch dazu geführt, dass andere Marktbeweger in ihren jeweiligen Charts stark eingebrochen sind. Ethereum verlor seine Unterstützung bei 1300 $ und strebt jetzt 1000 $ an. Käufer haben den Markt verlassen, da die Münze weiterhin äußerst ausverkauft war.

Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt heute bei 950 Milliarden US-Dollar mit einem Rückgang von 3,7 % in den letzten 24 Stunden. Auch das Handelsvolumen der Münze ist am vergangenen Tag erheblich gestiegen.

In den letzten Tagen zeigte Ethereum eine beträchtliche Volatilität, da die Münze zwischen 1600 $ bzw. 1200 $ gehandelt wurde. Wenn sich der Ausverkauf auf dem Markt fortsetzt, wird ETH in den unmittelbaren Handelssitzungen möglicherweise keine Preiskorrektur erleben.

Ethereum-Preisanalyse: Ein-Tages-Chart

Ethereum wurde auf dem Ein-Tages-Chart mit 1122 $ bewertet | Quelle: ETHUSD auf TradingView

ETH wurde auf dem Ein-Tages-Chart bei 1122 $ gehandelt. Die Münze wurde zuletzt Ende Januar 2021 um dieses Niveau herum gehandelt. Dieser Punkt für die Münze hatte in der Vergangenheit eine Rallye ausgelöst, bei der die Münze in die Höhe schnellte und über 4000 $ gehandelt wurde.

Pull von den Verkäufern kann Ethereum möglicherweise unter das Preisniveau von 1000 $ ziehen. Das unmittelbare Preisunterstützungsniveau der Münze lag bei 1014 $.

Das gehandelte Volumen wurde im roten Bereich gesehen und das bedeutete eine rückläufige Kontrolle des Marktes. Der Widerstand für die Münze lag bei 1271 $ und dann bei 1600 $. Ein Eintrag von Käufern kann ETH helfen, die 1200 $ erneut zu besuchen.

Technische Analyse

Äther
Ethereum war auf dem Ein-Tages-Chart überverkauft | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Nach dem Sturzflug der Münze stieg die Verkaufskraft übermäßig an. Der Relative Strength Index erreichte ebenfalls seinen Jahrestiefststand, was bedeutete, dass es weiterhin viele Verkäufe auf dem Markt gibt.

Der RSI wurde unter der 20-Marke geparkt, was bedeutet, dass Verkäufer den Markt übernommen hatten. Normalerweise neigt der Kurs nach einem großen Ausverkauf zu einer Korrektur.

Andere technische Daten in den Charts deuten jedoch weiterhin auf eine rückläufige Preisbewegung hin, sodass es schwierig ist festzustellen, wann und wie schnell die ETH ihren Tiefpunkt erreichen wird.

In ähnlicher Weise lag der Preis von ETH unter dem 20-SMA, was auch bedeutete, dass der Markt die Verkäufer begünstigte, da sie die Preisdynamik antrieben.

Verwandte Lektüre | TA: Ethereum könnte wieder unter 1.100 $ fallen, Bären haben die Kontrolle

Äther
Ethereum zeigte Verkaufssignale auf dem Ein-Tages-Chart | Quelle: ETHUSD auf TradingView

In Übereinstimmung mit anderen Indikatoren zeigte auch die Moving Average Convergence Divergence einen negativen Wert. Der MACD zeigt die Preisdynamik und die Veränderung derselben. Der Indikator durchlief einen rückläufigen Crossover und blitzte rote Histogramme auf.

Die roten Histogramme wurden größer, was Verkaufssignale für Ethereum waren. Chaikin Money Flow stellt eine Baisse dar, was bedeutet, dass die Kapitalzuflüsse im Vergleich zu den Abflüssen negativ waren. Dies deutete auf starke rückläufige Preisbewegungen auf dem Markt hin.

Verwandte Lektüre | Ethereum fällt bei Uniswap über Nacht unter 950 $ – hier ist der Grund

Quellenlink