Ethereum durchbricht die 1.600-Dollar-Marke, wie bald wird die 1.100-Dollar-Marke erreicht?

Ethereum ist unter sein Unterstützungsniveau von 1.600 $ gefallen und hat auf dem Chart eine rückläufige Stimmung gezeigt. Eine breitere Marktschwäche hat ebenfalls zur aktuellen Preisaktion von Ethereum beigetragen.

Bitcoin war auf die Preismarke von 20.000 $ gefallen und Altmünzen zeigten ähnliche Preisbewegungen.

Ethereum zeigte in den letzten 24 Stunden eine geringfügige Wertsteigerung auf dem Chart. Der technische Ausblick des Altcoins blieb rückläufig.

Die Kaufkraft war in den letzten zwei Tagen gesunken, und zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde die Bewegung der Münze von Verkäufern dominiert.

Anhaltender Verkaufsdruck kann ETH auf das Preisniveau von 1.100 $ ziehen, bevor es wieder an Fahrt gewinnt.

Falls die Bullen ihren Weg zurück in den Markt finden, könnte sich ETH auf seinem Chart weiter konsolidieren und dann versuchen zu steigen.

Auch die Kaufkraft muss sich deutlich erholen, damit Ethereum die Baisse-These entkräften kann. In der letzten Woche verlor Ethereum 4 % seines Marktwerts.

Ethereum-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Ethereum wurde auf dem Vier-Stunden-Chart mit 1472 $ bewertet | Quelle: ETHUSD auf TradingView

ETH tauschte zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels die Hände bei 1472 $. Nachdem Ethereum einen starken Rückgang erlebt hatte, versuchte es sich langsam zu erholen, aber der Abwärtsdruck auf dem Markt war immer noch stark.

Der Overhead-Widerstand für den Altcoin lag bei 1.542 $ und ein aktueller Preisverfall wird die ETH auf 1.260 $ ziehen.

Damit diese bärische These widerlegt werden kann, muss Ethereum länger als ein paar Handelssitzungen über der Preismarke von 1.600 $ handeln. Wenn die Kaufkraft keine Beständigkeit zeigt, kann Ethereum innerhalb kürzester Zeit auf 1.100 $ fallen.

Das in der letzten Sitzung gehandelte ETH-Volumen stieg, was darauf hindeutete, dass die Kaufkraft Schwierigkeiten hatte, sich auf dem Chart nach Norden zu bewegen.

Technische Analyse

Äther
Ethereum stellte eine Erholung der Kaufkraft auf dem Vier-Stunden-Chart dar | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Der Altcoin verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen gewissen Preisanstieg, obwohl der technische Ausblick rückläufig war, versuchte sich die Kaufkraft zu erholen.

Der Relative Strength Index lag unter der Halblinie, aber in den letzten Handelssitzungen gab es einen Aufwärtstrend des Indikators.

Dies bedeutete, dass sich die Kaufkraft auf dem Vier-Stunden-Chart erholte.

Trotz der Erholung lag der Preis der Altmünze unter der 20-SMA-Linie, ein Wert unter der 20-SMA-Linie deutet darauf hin, dass Verkäufer die Preisdynamik auf dem Markt vorantreiben.

Verwandte Lektüre | Das Handelsvolumen der Shiba-Inu-Wale steigt um 640 %, da SHIB wichtige Unterstützung bietet

Äther
Ethereum zeigte ein Verkaufssignal auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Der Kursrückgang kann direkt mit einem Verkaufssignal verknüpft werden. Die Divergenz der gleitenden durchschnittlichen Konvergenz zeigt Preisdynamik und Umkehrungen in derselben.

Der MACD durchlief einen rückläufigen Crossover und ließ rote Signalbalken aufblitzen, die an ein Verkaufssignal für die Münze gebunden sind.

Directional Movement Index zeigt die Preisrichtung und wohin sich die Münze als nächstes bewegt. Der DMI war negativ, da die -DI-Linie über der +DI-Linie lag.

Der Average Directional Index (Rot) lag unter der Marke von 20, was bedeutete, dass die aktuelle Preisaktion an Fahrt verlor.

Verwandte Lektüre | TA: Die Erholung von Ethereum steht vor einer großen Hürde, dem Risiko eines erneuten Niedergangs

Featured image from UnSplash, chart from TradingView.com

Quellenlink