Ethereum gewinnt an Stärke zurück, aber 3.000 $ sind immer noch eine große Hürde

Ethereum begann einen ordentlichen Anstieg über den Widerstand von 2.920 $ gegenüber dem US-Dollar. ETH muss 2.980 $ und 3.000 $ abräumen, um kurzfristig weiter zu steigen.

  • Ethereum startete eine stetige Erholungswelle über dem Widerstand von 2.900 $.
  • Der Preis wird jetzt über 2.900 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt.
  • Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich eine große zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe 2.900 $.
  • Das Paar muss die Widerstandswerte von $2.980 und $3.000 überwinden, um weiter nach oben zu gehen.

Der Ethereum-Preis beginnt mit der Erholung

Ethereum bildete eine Basis oberhalb der 2.760 $-Marke und begann einen stetigen Anstieg. ETH kletterte über die Widerstandswerte von 2.850 $ und 2.880 $ und bewegte sich in eine positive Zone.

Ether stieg sogar über die 2.900 $-Marke und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Schließlich gab es einen Anstieg über das Niveau von 2.950 $ und der Preis wurde bis zu 2.969 $ gehandelt. Es konsolidiert nun Gewinne unterhalb der Widerstandszone von 2.980 $.

Es handelt über dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tief von 2.756 $ auf das Hoch von 2.969 $. Auf dem Stunden-Chart von ETH/USD bildet sich auch eine große zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 2.900 $. Auf der oberen Seite ist ein anfänglicher Widerstand nahe der 2.970 $-Marke zu sehen.

Source: ETHUSD on TradingView.com

Der erste große Widerstand liegt nahe der 2.980 $-Marke. Die Hauptausbruchzone liegt jetzt nahe der 3.000-Dollar-Marke. Ein Schlusskurs über der 3.000-Dollar-Marke könnte den Ton für einen größeren Anstieg angeben. Im genannten Fall könnte der Etherpreis in Richtung des Widerstands von 3.150 $ steigen.

Dips in der ETH unterstützt?

Wenn Ethereum nicht über den Widerstand von 2.980 $ an Tempo gewinnt, könnte es eine Abwärtskorrektur einleiten. Eine anfängliche Unterstützung auf der Unterseite befindet sich nahe der 2.920-Dollar-Zone. Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 2.900 $-Marke und der Trendlinie.

Wenn es einen Abwärtsbruch unterhalb der Trendlinienunterstützung gibt, könnte der Etherpreis das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tief von 2.756 $ auf das Hoch von 2.969 $ testen. Weitere Verluste könnten einen Test der Unterstützung von 2.850 $ und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts erforderlich machen.

Technische Indikatoren

Stündlicher MACDDer MACD für ETH/USD zeigt immer noch positive Anzeichen in der zinsbullischen Zone.

Stündlicher RSIDer RSI für ETH/USD korrigiert von der 80er-Marke aus.

Größere Unterstützungsstufe – 2.900 $

Hauptwiderstandsniveau – 2.980 $

Quellenlink