Ethereum hat 1500 $ überschritten, gibt es eine Möglichkeit, auf 1200 $ zurückzuverfolgen?

Ethereum hat sich in der letzten Woche erheblich erholt und eine Wertsteigerung von fast 53 % erzielt. Im Moment ist es der ETH gelungen, eine wichtige Widerstandsmarke von 1500 $ zu durchbrechen und sie auf ein Unterstützungsniveau zu kippen. Die Münze setzte eine Rallye fort, nachdem sie die 1000-Dollar-Marke überschritten hatte, die Chance einer Korrektur bleibt noch am Horizont.

Die bullische Stärke hat wieder an Kraft gewonnen, da die Kaufkraft ebenfalls in die Höhe geschossen ist. Die Ungültigkeitserklärung der bärischen These begann, als es der ETH gelang, über 1200 $ zu kreuzen. Wenn die Münze über der 1500-Dollar-Marke bleibt, könnten die Bullen den Preis nach oben treiben.

Die Rally wurde auch durch die zinsbullische Stimmung verursacht, die sich um die im September erwartete Fusion drehte. Es besteht die Möglichkeit, dass die Münze auf 2000 $ hochschießt, aber es gibt andere Widerstände, die die ETH überwinden muss, damit dies geschieht.

Die Münze wurde auf einer aufsteigenden Trendlinie gehandelt und könnte bald wieder 1660 $ auf ihrem Chart erreichen. Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen beträgt heute 1,12 Billionen US-Dollar 4,6 % positive Veränderung in den letzten 24 Stunden.

Ethereum-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Ethereum wurde auf dem Vier-Stunden-Chart mit 1600 $ bewertet | Quelle: ETHUSD auf TradingView

ETH wurde zum Zeitpunkt des Schreibens bei 1600 $ gehandelt. Der King Altcoin hat die 1500-Dollar-Marke überschritten. Der Overhead-Widerstand für die Münze lag bei 1660 $, die Stärke der Käufer könnte ETH dazu bringen, 1660 $ zu erreichen. Andere wichtige Preisobergrenzen lagen bei 1745 $ bzw. 1800 $.

Sobald sich die Münze über die 1800-Dollar-Marke bewegt, können 2000 Dollar auf dem Chart für Ethereum stehen. Wenn die Münze dann eine Korrektur erlebt, würde das erste Unterstützungsniveau bei 1300 $ und dann bei 1200 $ liegen. Das in der letzten Sitzung gehandelte Volumen von Ethereum wuchs, was bedeutet, dass die Kaufkraft hoch blieb.

Technische Analyse

Äther
Ethereum zeigte auf dem Vier-Stunden-Chart eine erhöhte Kaufkraft | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Die Bullen der ETH haben dazu geführt, dass Käufer wieder in den Markt eingetreten sind. Der Altcoin hat in den letzten Wochen einige Male die überkaufte Zone besucht. Der Relative Strength Index zeigte einen Aufwärtstrend und lag nahe der 70er-Marke, was bedeutete, dass die Käufer den Verkäufern auf dem Markt zahlenmäßig weit überlegen waren.

Ethereum lag über dem 20-SMA, was dasselbe signalisierte, dass die Käufer die Preisdynamik auf dem Markt vorantreiben. Ethereum wurde sowohl über der 50-SMA- als auch der 200-SMA-Linie geparkt, was Zeichen einer übermäßigen Haussekraft auf dem Markt sind.

Verwandte Lektüre | Ethereum Merge: Wie ETHBTC auf eine Rückkehr der Risikobereitschaft hindeuten könnte

Äther
Ethereum zeigte ein Verkaufssignal auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Die gestiegene Kaufkraft spiegelte sich in den anderen Indikatoren wider, es gab jedoch gemischte Signale bei den Indikatoren. Die Moving Average Convergence Divergence zeigt das Preismomentum und Trendumkehrungen. Der MACD durchlief einen rückläufigen Crossover und ließ rote Histogramme aufblitzen.

Diese roten Histogramme sind ein Hinweis auf eine Änderung des Preistrends und auch ein Verkaufssignal für den Altcoin. Bollinger Bands, die auf Volatilität hinweisen, blieben breit. Breite Bollinger-Bänder signalisieren die Möglichkeit einer erhöhten Preisvolatilität, was bedeutet, dass Ethereum Preisschwankungen unterliegen könnte.

Verwandte Lektüre | TA: Die Ethereum-Rallye könnte wieder beginnen, warum Bullen 1.800 $ anstreben könnten

Featured image from UnSplash, chart from TradingView.com

Quellenlink