Ethereum überschreitet 1.700 $, könnte aber auf den Pfad der Schmerzen zurückkehren, sagt der Experte

Ethereum (ETH) startete am Wochenende und baute seine Gewinne während der heutigen Handelssitzung aus. Die zweite Krypto nach Marktkapitalisierung könnte ihre Gewinne ausweiten, da „The Merge“ zur Gewissheit wird.

Das Ereignis, das den Übergang von Ethereum von einem Proof-of-Work (PoW) zu einem Proo-of-Stake (PoS)-Konsensalgorithmus abschließen wird, „The Merge“, wurde für September 2022 angesetzt. Einer der am meisten erwarteten Termine in der Kryptographie Branche scheinen die Marktteilnehmer hinsichtlich ihrer kurzfristigen Auswirkungen gespalten zu sein.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Preis von ETH bei 1.770 $ mit 3 % bzw. 5 % Gewinn in den letzten 24 Stunden bzw. 7 Tagen. Wie NewsBTC berichtete, war 1.700 $ eine kritische Widerstandszone für Ethereum, da dieses Niveau mehr Hinweise auf die Preisrichtung von ETH geben könnte.

Wenn es der Kryptowährung gelingt, dieses Widerstandsniveau in Unterstützung umzukehren, könnte das derzeitige bullische Momentum nachhaltig sein und einen neuen Bullenlauf auslösen. Beim aktuellen Preisniveau von ETH könnte das Gegenteil passieren, der Markt könnte einen Bärenangriff mit neuer Stärke erleben.

Das Obige basiert auf einer Idee von Jarvis Labs, die die 30-Tage-Renditen von Ethereum betrachtet, eine Kennzahl, die zur Messung der kurzfristigen Gewinne und Verluste von Krypto-Investoren in diesem Zeitraum verwendet wird. Vor 3 Wochen tendierte diese Kennzahl in Richtung 0 %, nachdem sie sich eine Zeit lang im negativen Bereich bewegt hatte.

Wann immer Ethereum in der Vergangenheit seine 30-Tage-Renditen in den positiven Bereich über 0 % drehte, handelte der Preis der Kryptowährung lange Zeit nach unten. Deshalb ist es entscheidend, dass der Preis von ETH ein höheres Niveau erreicht.

Der frühere Mitarbeiter von Goldman Sachs, Raoul Pal, glaubt, dass der Kurs der ETH in Übereinstimmung mit der oben erläuterten Theorie auf einen „Pfad der Schmerzen“ zurückkehren wird. Pal glaubt, dass Marktteilnehmer Short-Positionen eingegangen sind, in der Erwartung, dass der Preis von ETH nicht über 2.000 $ brechen wird.

ETH-Preis mit wichtigen Gewinnen auf dem 4-Stunden-Chart. Quelle: ETHUSDT Handelsansicht

Wird Ethereum die 2.000-Dollar-Marke nicht überschreiten?

Diese Händler könnten bei Pal’s eine Überraschung erleben Vorhersage ist erfüllt, da Ethereum über die Erwartungen hinaus weiter nach oben tendieren könnte:

(…) Meiner Ansicht nach liegt der größere Kampf um 2300 $ und der Trendkanal. Normalerweise brechen solche Korrekturkanäle nicht auf Anhieb ein und korrigieren erst scharf in den Bereich hinein, aber das ist etwas für ein paar Wochen Zeit evtl.

In diesem Sinne scheint Ethereum auf dem Weg zu neuen Gewinnen über den wichtigsten Widerstandsniveaus zu sein, aber Händler sollten vorsichtig vorgehen, da der Preis von ETH den unteren Kanal des folgenden Trends erneut testen könnte, wie Pal sagte. Dies könnte den Preis von ETH unter sein Jahrestief von 900 $ bringen.

Wird die ETH in diesem Fall einen langfristigen Abwärtsdruck erfahren oder kann „The Merge“ sie auf frühere Höchststände treiben?

Ethereum ETH ETHUSDT
Der Preis von ETH nähert sich der Spitze einer großen Trendlinie bei 2.000 $. Quelle: Raoul Pal über Twitter



Quellenlink