Ethereum überwindet den lebenswichtigen Widerstand und könnte bald wieder 1500 $ erreichen

Die Bullen für Ethereum sind zurück auf dem Chart, der Altcoin hat in den letzten 24 Stunden zugelegt. Die Bewegung von Bitcoin nach Norden hat Ethereum geholfen, einen Teil seines verlorenen Wertes wiederzugewinnen. Andere Altcoins sind ebenfalls einem ähnlichen Handelsmuster gefolgt.

Ethereum hat kürzlich die 1500-Dollar-Marke berührt, aber zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde die Münze leicht unter dem oben genannten Niveau platziert. In der vergangenen Woche verzeichnete Ethereum einen Wertzuwachs von fast 30 %. Die neue Woche hat Marktbewegungen dazu gebracht, im grünen Bereich zu handeln.

Mit einem stetigen Preisanstieg hinterließ Ethereum die Widerstandsmarke von 1280 $, die die Münze zuvor nur schwer überwinden konnte. Es stieß ein paar Mal auf Widerstand auf dem oben genannten Niveau. Auch die Kaufkraft kehrte in den Markt zurück, was der ETH weiter half, ihre Preisaktion aufrechtzuerhalten.

Damit die ETH ihre zinsbullische Haltung festigen kann, hält ihr wichtiges Ethereum seinen Preis über der 1500-Dollar-Marke. Mit Bitcoin auf über 22.000 $ und ETH auf 1500 $ stieg auch die Marktkapitalisierung. Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen lag heute nach mehr als einem Monat bei 1,04 Billionen US-Dollar, mit einer positiven Veränderung von 3 % in den letzten 24 Stunden.

Ethereum-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Ethereum wurde auf dem Vier-Stunden-Chart mit 1476 $ bewertet | Quelle: ETHUSD auf TradingView

ETH wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 1476 $ gehandelt. Es bewegte sich sehr nahe an der 1500-Dollar-Marke, die es vor wenigen Handelssitzungen berührte. Die Overhead-Preisobergrenze lag bei 1500 $, und ein Überschreiten dieser Grenze könnte die zinsbullische Haltung von ETH verstärken.

Auf der anderen Seite würde Ethereum im Falle einer Korrektur zunächst auf 1300 $ und dann auf 1100 $ fallen. ETH hat weiterhin höhere Höchststände verzeichnet, was ein Zeichen für einen Preisaufwärtstrend ist. Die gehandelte Menge an Ethereum ging zurück, was bedeutete, dass Käufer den Markt dominierten.

Technische Analyse

Äther
Ethereum war auf dem Vier-Stunden-Chart überkauft | Quelle: ETHUSD auf TradingView

ETH hat sich in der vergangenen Woche in Bezug auf die Kaufkraft erholt. Der Kaufdruck hat sich stetig aufgebaut und ist so geblieben. Der Relative Strength Index lag über dem überkauften Bereich, da die Käufer weiterhin dominierten.

In gleicher Weise lag der Preis von ETH über 20-SMA, was darauf hindeutet, dass Käufer die Preisdynamik auf dem Vier-Stunden-Chart vorantreiben. Nicht nur das, der Preis des Altcoins war auch über den 50-SMA- und 200-SMA-Linien stationiert, was eine deutliche bullische Stärke für den König der Altcoins darstellt.

Verwandte Lektüre | Liquidationen übersteigen 230 Millionen Dollar, während Ethereum die 1.400-Dollar-Marke überschreitet

Äther
Ethereum zeigte auf dem Vier-Stunden-Chart einen Anstieg der Kapitalzuflüsse | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Zunehmende Kaufkraft ist oft gleichbedeutend mit erhöhten Kapitalzuflüssen eines Vermögenswerts. Der Indikator zeigte den gleichen Wert auf dem obigen Chart. Chaikin Money Flow registriert Kapitalzuflüsse und -abflüsse. Der Indikator lag über der halben Linie, was bedeutet, dass die Kapitalzuflüsse im Vergleich zu den Kapitalabflüssen auf dem Vier-Stunden-Chart höher waren.

Awesome Oscillator markiert auch die Preisrichtung und eine mögliche Umkehrung. AO zeigte grüne Histogramme und das bedeutete, dass Käufer zurück waren, da dies auch als Kaufsignal für Ethereum interpretiert werden kann. Das Überschreiten der 1500-Dollar-Marke bleibt für die ETH wichtig, zusammen mit der Unterstützung der Käufer auf dem Markt.

Verwandte Lektüre | TA: Ethereum übertrifft Bitcoin, warum ETH auf 1.500 $ steigen könnte

Featured image from UnSplash, chart from TradingView.com

Quellenlink