Fitbit neckt Versa oder Sense-ähnliche Smartwatch mit Knöpfen für morgen

Fitbit neckt Versa oder Sense-ähnliche Smartwatch mit Knöpfen für morgen

Fitbit hat ein neues Wearable vorgestellt, das morgen während eines speziellen Produktevents enthüllt wird. Das Unternehmen veröffentlichte eine schattenhafte Nahaufnahme eines neuen Fitbit Sense- oder Versa-Geräts auf Twitterund siehe da: Es gibt wieder einen physischen Knopf.

Bereits im Mai machte ein Foto einer Smartwatch im Internet die Runde, die angeblich eine durchgesickerte Fitbit Versa 4 war. Rand Die ortsansässige Wearables-Tech-Rezensentin Victoria Song legte dar, warum so viele Athleten und Athleisure-Workout-Cosplayer glauben, dass es ein Fehler von Fitbit war, die physischen Tasten auf Sense, Versa 3, Charge 5 und Inspire 2 zugunsten verwirrender Berührungen zu entfernen. empfindliche. Der stellvertretende Redakteur Thomas Ricker hatte eine höhere Meinung vom Touchscreen-Ansatz der Garmin Epix 2, aber diese Smartwatch enthält auch fünf Tasten.

Dieser Teaser zeigt, dass Fitbit möglicherweise bereit ist, die All-Touch-Designs aufzugeben und zu physischen Tasten zurückzukehren, die Sportler benötigen, um das Beste aus ihren Smartwatches und Fitnesstrackern herauszuholen. Unternehmen wie Garmin haben immer leicht zu findende Tasten für schweißtreibende Aktivitäten beibehalten, und Apple soll angeblich an einer neuen robusten Uhr für diesen speziellen Zweck arbeiten.



Quellenlink