Five Major South Korean Crypto Exchanges Delist Litecoin

Fünf große südkoreanische Krypto-Börsen nehmen Litecoin von der Liste

Fünf große südkoreanische Krypto-Börsen, darunter Upbit, Bithumb, Coinone, Korbit und Gopax, kündigten an, Litecoin (LTC) von der Liste zu nehmen, nachdem die Münze ihr datenschutzorientiertes MimbleWimble (MWEB)-Upgrade gestartet hatte.

Am Mittwoch veröffentlichte Upbit a öffentliche Stellungnahme und nannte das Gesetz über die Meldung und Verwendung spezifischer Finanztransaktionsinformationen, das „anonyme Transaktionen“ verbietet, als Hauptgrund für die Beendigung der Unterstützung für LTC. Upbit beendet den Transaktionssupport am 20. Juni um 11:00 Uhr.

Inzwischen hat Bithumb auch eine Einzahlungsaussetzung für den 8. Juni 2022 angekündigt. Es folgt das Ende der Transaktionsunterstützung in der ersten Juliwoche und das Ende der Auszahlungsunterstützung ist für den 25. Juli um 15:00 Uhr Ortszeit geplant.

Das Delisting erfolgt nach dem MWEB-Upgrade von LTC, das LTC-Transaktionen privat machte und einige der Schlüsselkennungen verbarg. Fast zwei Jahre nach seinem ersten Vorschlag wurde das Upgrade Anfang dieses Jahres veröffentlicht.

Zunächst hatten Krypto-Börsenfirmen die Litecoin Foundation kontaktiert, um das umstrittene Update zu verstehen. Nach einer ausführlichen Prüfung entschied sich die Börse jedoch, die Unterstützung für LTC-Transaktionen einzustellen. Börsenbenutzer haben 30 Tage Zeit, um ihre LTC-Gelder abzuheben.

Upbit kommentierte, dass es beschlossen habe, die Transaktionsunterstützung für LTC zu beenden. Dies geschah, da die optionale Funktion, die die Transaktionsinformationen in diesem Netzwerk-Upgrade verborgen hält, der „anonymen Übertragungstechnologie gemäß dem Gesetz über spezifische Finanzinformationen“ entspricht.

Bithumb & Upbit hatten Innovatoren bereits gewarnt gegen Litecoin-Transaktionen in der letzten Maiwoche unter Berufung auf koreanische Gesetze. Beachten Sie, dass koreanische Börsen in der Vergangenheit auch mehrere andere Privacy Coins dekotiert haben.

Quellenlink