Gatorade drops NFT Collection in Partnership with OneOf x Vayner3

Gatorade veröffentlicht NFT-Kollektion in Partnerschaft mit OneOf X Vayner3

Die Sportgetränkemarke Gatorade hat ihre erste NFT-Kollektion in Partnerschaft mit OneOf und Vayner3 herausgebracht.

Das Sammlung trägt den Titel „The Gatorade Game Changers: Athlete of the Year“ und ist exklusiv auf dem OneOf NFT-Marktplatz erhältlich.

Der NFT-Drop besteht aus zwei Teilen. Das erste ist das Gatorade Athlete of the Year NFT Pack, in dem NFTs als 3er-Bundle-Packs veröffentlicht werden.

Mit dieser Sammlung möchte Gatorade dazu beitragen, die Empfänger der Auszeichnung 2021-2022 Gatorade Player of the Year (POY) auf der Blockchain zu verewigen, die an die herausragendsten Highschool-Schüler-Athleten verliehen wird.

In der Beschreibung der NFT-Sammlung heißt es: „Jeder dieser Athleten hat immense Hindernisse und Widrigkeiten überwunden, um zu Säulen in ihrer Gemeinschaft zu werden, und enorme Erfolge auf dem Feld und im Klassenzimmer erzielt.“

Die NFTs werden nach dem Zufallsprinzip aus nationalen POY-Athleten ausgewählt. Die Sammlung umfasst 12 National 2021-2022 Gatorade-Spieler des Jahres.

Die Open-Mint-Edition dieser NFT-Kollektion wird vom 18. bis 20. Juli auf OneOf erhältlich sein.

Jedes Paket kostet 5 $ (0,00327 ETH) und hat keine Gasgebühren. Der Erlös aus den Primärverkäufen und 8 % der Sekundärverkäufe werden an die Wohltätigkeitsorganisation Good Sports gespendet.

Der zweite Teil des NFT-Drops gibt den Athleten etwas zurück. Gatorade wird NFTs in die persönlichen Geldbörsen der Athleten abwerfen. Die NFTs sind 10 „Athlete Original“ Custom Edition-Sammlerstücke ihrer persönlichen Karte.

Quellenlink