Glassnode-Daten zeigen, dass kürzlich ein bullischer Bitcoin-Crossover stattgefunden hat

Daten von Glassnode zeigen, dass kürzlich ein Crossover im Preismodell von Bitcoin NVT stattgefunden hat, was in der Vergangenheit für den Preis der Krypto optimistisch war.

Die 28-Tage-Kurve des Bitcoin NVT-Preises hat die 90-Tage-Kurve überschritten

Laut letztem Wochenbericht von Glassnodehat das BTC NVT-Preismodell kürzlich eine bullische Formation beobachtet.

NVT steht für „Network Value to Transaction“. Das NVT-Verhältnis ist ein Indikator, der das Verhältnis zwischen der Bitcoin-Marktkapitalisierung und dem Netzwerktransaktionsvolumen misst.

Im Allgemeinen deuten hohe Werte des Verhältnisses darauf hin, dass die Kryptowährung derzeit überbewertet ist. Während niedrige bedeuten können, dass die Münze unterbewertet ist.

Das „NVT-Preismodell“ nimmt den zweijährigen Median dieser Kennzahl und multipliziert ihn mit dem aktuellen Transaktionsvolumen.

„Das resultierende Modell stellt somit eine implizite Bewertung basierend auf den aktuellen Nutzungsgraden von Bitcoin zur Wertregulierung her“, erklärt der Bericht.

Verwandte Lektüre | Bärisches Bitcoin-Signal: 600-Tage-MA beginnt zusammenzubrechen

Hier ist nun ein Diagramm, das den Trend in den 28-Tage- und 90-Tage-Versionen des NVT-Preismodells zeigt:

Looks like positive transaction momentum is building up in the crypto | Source: Glassnode's The Week Onchain - Week 17, 2022

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, scheinen beide NVT-Preismodelle Bitcoin zwischen 32,5.000 $ (90 Tage) und 36,1.000 $ (28 Tage) zu bewerten. Die beiden Metriken scheinen im Moment auch die Talsohle erreicht zu haben und möglicherweise eine Umkehrung zu zeigen.

Erst kürzlich hat die schnellere 28-Tage-Kurve die langsamere 90-Tage-Version gekreuzt. Eine solche Formation war in der Vergangenheit für den Preis der Münze bullisch.

Verwandte Lektüre | Experten erwarten, dass Bitcoin bis Ende des Jahres wieder auf 65.000 US-Dollar ansteigt, wie eine Umfrage ergab

Wenn sich andererseits das 90-Tage-NVT-Preismodell über die 28-Tage-Linie bewegt hat, wurde stattdessen eine rückläufige Flagge gesetzt.

Der Bericht stellt fest, dass der aktuelle Crossover zwar für den Preis von Bitcoin zinsbullisch sein kann, das Signal jedoch die Bestätigung der Zeit erfordert, um zu zeigen, dass eine positive Dynamik im Spiel ist.

BTC-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 40,5.000 $, was einem Rückgang von 1 % in den letzten sieben Tagen entspricht. Im vergangenen Monat hat die Krypto 9 % an Wert verloren.

Das folgende Diagramm zeigt die Entwicklung des Preises der Münze in den letzten fünf Tagen.

Bitcoin-Preisdiagramm

The price of BTC seems to have surged up over the past twenty-four hours | Source: BTCUSD on TradingView

Nachdem Bitcoin gestern unter die 39.000-Dollar-Marke gefallen war, hat sich Bitcoin heute wieder über die 40.000-Dollar-Marke erholt.

Ob diese neue positive Dynamik anhält oder wie die letzten Versuche abebbt, ist derzeit unklar. Wenn man jedoch vom NVT-Preismodell ausgeht, könnte die Krypto zu gegebener Zeit wieder eine echte Bewegung nach oben beobachten.

Featured image from Unsplash.com, charts from TradingView.com, Glassnode.com

Quellenlink