Gudetama das faule Ei sieht im ersten Netflix-Trailer unangenehm echt aus

Bild: Netflix

Gudetama ist mit Sicherheit meine Lieblingsfigur von Sanrio, vor allem, weil sie so zuordenbar ist: nur ein kleiner Eierklumpen, der nie etwas tun will. Dasselbe. In der kommenden Netflix-Serie synchronisiert Gudetama: Ein eierlegendes Abenteuer, bekommen wir einen Einblick, wie das in der realen Welt aussehen könnte. In der Show tut sich das Ei mit einem kleinen Küken zusammen – das sie als „Geschwister“ betrachtet – wenn sie den Kühlschrank in die große weite Welt verlassen. In der Show sieht Gudetama viel realistischer aus als seine Cartoon-Ursprünge, aber die Einstellung ist die gleiche; wenn es heißt: „Warum sich die Mühe machen?“ Ich fühlte eine tiefe Verbundenheit.

Die Serie beginnt am 13. Dezember mit dem Streamen, und der neue Trailer war Teil einer Reihe von japanzentrierten Ankündigungen von ihrem Tudum-Event, zu dem auch …

Weiterlesen…

Quellenlink