Haustiere bekommen tragbare Ventilatoren, um Japans Hitzewelle zu überstehen

Das in Tokio ansässige Bekleidungsunternehmen Sweet Mommy hat eine neuartige Methode entwickelt, um Haustiere kühl zu halten. Anstatt in Sprinklern herumzutollen oder vor der Klimaanlage zu parken, hat es „klimatisierte Haustierkleidung“ namens COOL DOG ​​entwickelt (obwohl Katzen sie auch tragen können). Das Gerät ist ein tragbarer Ventilator, der am Rücken eines Haustieres befestigt werden kann und dazu beitragen soll, Hündchen beim Spaziergang vor einem Hitzschlag zu schützen.

Der Ventilator, der Anfang Juli auf den Markt kam, verwendet zwei AAA-Batterien und wiegt etwa drei Unzen. In einem (n Interview mit dem Süd China morgen Post, sagt der Schöpfer Rei Uzawa, dass die Batterien drei Monate halten sollten, vorausgesetzt, Sie gehen zweimal täglich einen 10-minütigen Spaziergang mit einem Hund. Der Ventilator wird an einem Mesh-Hundehemd befestigt, das dann hilft, Luft um den Körper des Haustieres zu zirkulieren. Uzawa sagte, tragbare, klimatisierte Kleidung für Menschen – wie die Sony Reon Pocket – seien ebenfalls eine Quelle der Inspiration.

Der winzige Lüfter wird von zwei AAA-Batterien betrieben.
Bild: Süße Mama, Onekosama

Uzawa erzählt Reuters dass sie von ihrem eigenen Chihuahua inspiriert wurde, der im Sommer aufgrund der Hitze kaum laufen konnte. Obwohl es laut Uzawa viele Kühlpacks gibt, die am Hals eines Hundes befestigt werden können, halten sie oft nicht lange. In diesem Sommer hat Japan zu tun eine rekordverdächtige Hitzewellemit Temperaturen über 95 Grad Fahrenheit für mehr als acht Tage in Tokio.

Laut COOL DOG Pressemitteilung, Uzawa hat den Fächer unter der Aufsicht eines Tierarztes im Oasis Animal Hospital hergestellt. Der Lüfter wurde so konzipiert, dass er leise, hakensicher für flauschigere Hunde und „weniger belastend“ für kleine Hunde ist. Die Mesh-Kleidung ist in fünf Größen für kleine bis mittelgroße Hunde erhältlich und besteht aus kühlendem, atmungsaktivem Material. Abgesehen von dem Mesh-Shirt gibt es auch eine entzückende kimonoähnliche Außenschicht, die für Instagram gemacht zu sein scheint (wie Sie in der Einbettung unten sehen können).

Bisher sind dem Gerät zufolge rund 100 Bestellungen eingegangen Reuters. Der Ventilator kostet 9.900 Yen oder ungefähr 74 US-Dollar, scheint aber exklusiv für Japan zu sein. Wenn Sie zufällig in Japan leben, können Sie die Produktliste finden hier. Für den Rest von uns gibt es immer all die süßen Bilder der Firma Instagram.



Quellenlink