Floyd Mayweather

Hier ist, warum Floyd Mayweather Tickets als NFTs verkauft

Die Einführung von NFTs ist so massiv, dass Legenden wie Floyd Mayweather an Veranstaltungen teilnehmen, bei denen Fans NFTs kaufen müssen, um teilnehmen zu können. Dubai veranstaltet das weltweit erste NFT Pay-per-View Veranstaltung mit Floyd Mayweather und Anderson Silva als Teil der Global Titans Fight Series.

Floyd Mayweather ist der ungeschlagene Boxkämpfer, der auch ein prominenter Verfechter der Blockchain-Technologie und NFTs ist, mit seiner eigenen NFT-Sammlung, die auf verfügbar ist https://floydnft.com/. Die Legende wird an einem spannenden und spannenden Match mit Don Moore teilnehmen. Weitere Teilnehmer der Veranstaltung sind Bruno Machado, Badou Jack, Hany Atiyo, Ryan Ford, Bilal Laggoune, Delfine Persoon und mehr.

Da es sich um die erste NFT-Pay-per-View-Veranstaltung handelt, müssen alle Zuschauer Tickets kaufen Selten. Für die Veranstaltung erworbene NFTs gewähren dem Inhaber exklusiven Zugang zur Veranstaltung.

Diese Veranstaltung ist ein Paradebeispiel für die potenziellen Anwendungsfälle für die NFT- und Blockchain-Industrie. Mehrere NFT-Projekte haben die explodierende Popularität genutzt, um ihrer Community etwas zurückzugeben, interessante und aufregende Inhalte zu kuratieren und Menschen mit ihnen zu verbinden exklusive reale Gruppen und Veranstaltungen.

Eines der Projekte, die hochkarätige Kunden im NFT-Raum bedienen, ist Krypto-Panther-Club.

Crypto Panther Club – Die digitale und reale Community

Crypto Panther Club ist eine Sammlung von 5.555 einzigartigen 2D-animierten Panther-Designs, die im Ethereum-Netzwerk von kuratiert wurden Gottein international anerkannter Künstler und einer der jüngsten und beliebtesten Künstler der Moderne aus Österreich.

Sie haben sogar eine Partnerschaft mit Kettenglied um eine faire und nachweislich zufällige Verteilung der NFTs sicherzustellen, wenn Käufer am Prägetag kommen.

Jedes NFT in dieser Sammlung bietet den Inhabern reale Vorteile wie physische Kunstwerke, Zugang zu Partys und Straßenkunst mit Inhaberbelohnungen. Crypto Panther Club bietet wirklich dezentralisierte NFTs, bei denen alle Metadaten auf IPFS (InterPlanetary File System) gespeichert werden, was sie manipulationssicher macht. Jedes NFT ist exklusiv und einzigartig, basierend auf Hunderten von verschiedenen Merkmalen mit dem Ziel, die stärkste Community im Kunstbereich aufzubauen.

Der Crypto Panther Club hat bereits Anerkennung gefunden und wurde ausgezeichnet NFT-Projekt des Jahres 2022 vom AIBC Summit Asia. Die NFT-Sammlung kombiniert die reale Welt und die digitale Welt, da Sammler nicht mehr nur NFTs besitzen, sondern auch Kunstwerke von Glod mit Zugang zu Community- und lebenslangen Vorteilen.

Weitere Informationen zum offiziellen Start des Crypto Panther Club, der in London stattfinden wird, finden Sie unter https://cryptopanther.club/ um mehr über die aufregenden Möglichkeiten zu erfahren, die auf sie warten, und schließen Sie sich ihrer Community für ein exklusives Erlebnis an.

Quellenlink