Jim Jones X Migos Music Video In Decentraland's Metaverse

Jim Jones X Migos Musikvideo in Decentralands Metaverse

Der berühmte Rapper Jim Jones veröffentlichte zusammen mit den Mumble-Rappern Migos ein NFT-Musikvideo von „We Set The Trends“ mit seiner NFT-Kunst im Metaverse von Decentraland. Laut dem offiziellen Tweet von Decentraland wurde dieses neueste Video am 2. Juni im Metaverse Theatre veröffentlicht.

„We Set The Trends“ zeigt Animationen von 15 verschiedenen NFT-Künstlern, erklärte der Kreativdirektor des Videos, EddieVisual. Zu den bekanntesten Kunstwerken gehören mehrere Bored Ape Yacht Club-Avatare, die in Jim Jones‘ jüngstem, von LimeWire gesponsertem Web3-Projekt erscheinen.

Die ersten 1.000 Spieler, die das Metaverse Theatre besuchten, um „We Set The Trends“ zu sehen, wurden mit einem speziellen tragbaren NFT belohnt. Decentraland sagt, dass diese glücklichen Besucher noch im Laufe des laufenden Monats frühzeitig Zugang haben werden, um ein „We Set The Trends“ NFT zu prägen.

Die Spieler, die die erste Show des Events verpasst haben, konnten Decentraland trotzdem besuchen, um die neueste Partnerschaft zwischen diesen Künstlern zu sehen. Neueste Berichte weisen darauf hin, dass das Video bis zum 10. Juni im Metaverse Theater von Decentraland zu sehen sein wird. Das Team hinter diesem Video hat auch einen Discord-Kanal für Neuigkeiten zu zukünftigen NFT-Veröffentlichungen eingestellt.

Die berühmte P2P-Plattform Limewire unterstützte Decentralands NFT-Video „We Set The Trends“. Dieses Projekt folgt den Nachrichten von Die Partnerschaft der Universal Music Group mit Limewire seinen eigenen NFT-Markt zu erweitern.

Viele Künstler aus der Musikindustrie haben sich an Web3-Innovationen wie NFTs und das Metaverse angepasst. Zu den wichtigsten Namen gehören Snoop Dogg und Steve Aoki. Musiker nutzen diese Technologien, um neue Einnahmequellen zu erschließen und mehr mit Fans zu interagieren.

Nur wenige Monate vor diesem Projekt hat der OG-Rapper, Snoop Dogg stellte die Weltneuheit vor je ein Metaverse-Musikvideo mit der Sandbox.

Quellenlink