Kann Dogecoin weiter rutschen? Wichtige technische Ebenen, die Sie im Auge behalten sollten

Dogecoin bleibt zum Zeitpunkt des Schreibens bärisch, da es gerade unter seine unmittelbare Preisunterstützungslinie gefallen ist. Eine breitere Marktschwäche kann auf den Preisverfall zurückgeführt werden. Große Marktbewegungen haben unruhige Kursbewegungen gezeigt.

In den letzten 24 Stunden verlor Dogecoin 2 % und ging in der letzten Woche um 8 % zurück. Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen lag bei 1,93 Billionen US-Dollar, da in den letzten 24 Stunden ein Rückgang von 0,2 % zu verzeichnen war.

Die Meme-Münze ist an ihrer unmittelbaren Preisobergrenze auf starken Widerstand gestoßen. Die Käufer haben sich auch entschieden, sich zurückzuhalten, da die Münze weiterhin dem Verkaufsdruck zum Opfer fällt.

Der ständige Rückgang des Kaufdrucks hat die Münze dazu gebracht, ihr unmittelbares Unterstützungsniveau zu durchbrechen und ihre nächste Preisuntergrenze ins Auge zu fassen.

Dogecoin-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Dogecoin ist gerade unter das Preisunterstützungsniveau von 0,134 $ auf dem Vier-Stunden-Chart gefallen. Bildquelle: DOGE/USD An Handelsansicht

Dogecoin wurde für 0,1324 $ gehandelt, da es zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels sein Unterstützungsniveau von 0,1345 $ durchbrach. Die Münze war rückläufig und wurde in einem absteigenden Kanal gehandelt, der als negativ angesehen wird.

Ein anhaltender Preisverfall könnte DOGE auf 0,1279 $ treiben, was einem Rückgang von 4 % entspricht. Wenn die Münze nicht auf der oben genannten Unterstützungslinie bleiben kann, könnte sie nahe dem Niveau von 0,1190 $ handeln.

Das Handelsvolumen war im roten Bereich und der Balken war kleiner als in den vorherigen Handelssitzungen, was auf einen Ausverkauf in den Charts hindeutet.

Unmittelbarer Widerstand für die Münze wurde bei 0,1537 $ gesehen, und die Münze wurde an dem oben genannten Punkt weiterhin abgelehnt. Ein weiterer starker Widerstand für die Meme-Münze lag bei 0,1600 $.

Verwandte Lektüre | Dogecoin stieg stark an, nachdem Elon Musk 9,2 % von Twitter gekauft hatte, was kommt als nächstes?

Technische Analyse

Dogecoins
Dogecoin erlebte auf dem Vier-Stunden-Chart negativen Kaufdruck. Bildquelle: DOGE/USD An Handelsansicht

Die Preise von Dogecoin wurden unter der 20-SMA-Linie gehandelt, was dem erhöhten Verkaufsdruck entspricht. Verkäufer trieben die Preisdynamik auf dem Markt gemäß der 20-SMA-Linie voran. Ein erheblicher Schub der Käufer könnte der Münze eine vorübergehende Atempause verschaffen.

Der Relative Strength Index lag unterhalb der Halblinie, was bedeutet, dass Käufer den Markt verlassen haben. Der Vermögenswert war zum Zeitpunkt der Drucklegung überverkauft und unterbewertet. Weitere überverkaufte Bedingungen können die Preise auf die nächste Unterstützungsstufe nach unten ziehen.

Dogecoins
Das Kursmomentum von Dogecoin bleibt auf dem Vier-Stunden-Chart negativ. Bildquelle: DOGE/USD auf TradingView

Awesome Oscillator bestimmt das Preismomentum der Münze. Dogecoin hatte ein negatives Kursmomentum. AO projizierte rote Histogramme unterhalb der Halblinie, was auf ein negatives Kursmomentum hinweist.

Parabolic SAR ist ein Indikator, der hilft, die Trendrichtung und auch die potenziellen Preisumkehrungen zu verstehen. Die gepunkteten Linien von Parabolic SAR waren über den Preiskerzenhaltern zu sehen, was bedeutete, dass sich der Preis zum Zeitpunkt des Schreibens nach unten bewegte. Dies bedeutete, dass der Kurstrend auf dem Vier-Stunden-Chart negativ war.

Empfohlene Lektüre | Bitcoin kämpft darum, die 40.000-Dollar-Marke zu durchbrechen, was einem Rückgang von 4 % in den letzten 24 Stunden entspricht

Quellenlink