Kann RUNE seine 20 %-Rallye aufrechterhalten? Warum dieser Analyst daran zweifelt

THORChain (RUNE) hat im vergangenen Monat eine wichtige Rally erlebt. Der native Token dieser dezentralisierten Cross-Chain-Brücke stieg von seinem Tiefststand im Jahr 2022 bei etwa 3 $ mit 30 % Intraday-Rallyes auf sein aktuelles Niveau.

Verwandte Lektüre | THORChain aktiviert Feature, 30 % Spike folgt, können Bullen es aufrechterhalten?

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird der Preis von RUNE bei 9 $ gehandelt, mit einem Gewinn von 11 % in den letzten 24 Stunden und einem Gewinn von 17 % in der vergangenen Woche.

RUNE auf Rally im Tageschart. Quelle: RUNEUSDT Handelsansicht

Nach Laut Analyst Alerzio vom Forschungsunternehmen Santiment fragen sich Händler angesichts der aktuellen Rallye von RUNE, ob der Token in der Lage sein wird, seine Gewinne aufrechtzuerhalten. Die Kryptowährung könnte ihre Tiefststände wieder erreichen, wenn die Bullen kurzfristig nicht über die 10-Dollar-Marke hinaus drängen können oder wenn der Kryptomarkt eine weitere rückläufige Wendung nimmt.

Der Analyst glaubt, dass die aktuelle Rallye von RUNE „gesund“ war. Als sich der Preis nach oben bewegte, erreichte das Handelsvolumen des Tokens den höchsten Stand seit April 2021.

Darüber hinaus deutet das gewichtete Sentiment, eine Kennzahl zur Messung der Marktstimmung auf Social-Media-Plattformen, auf weitere Gewinne hin. Diese Kennzahl ist negativ, da der Token seine aktuellen Niveaus erreicht, was ein zinsbullisches Zeichen ist.

RUNE RUNEUSDT
Quelle: Santiment

Auf den Kryptomärkten glauben die Betreiber, dass sich die Preise tendenziell entgegen den Erwartungen der Masse bewegen. Daher deutet eine negative Stimmung auf weitere Gewinne für RUNE hin. Der Analyst sagte, dass „die Gier vorerst aus dem Markt verschwunden“ sei.

Darüber hinaus scheint der Terminmarkt die Haussiers zu unterstützen, da die Finanzierungssätze für Binance und FTX aufgrund der jüngsten Preisbewegungen kaum aus dem negativen Bereich in den positiven Bereich zurückgekehrt sind. Der Analyst fügte hinzu:

Die Finanzierungsrate von Binnance ist positiv (nicht zu hoch), während die Finanzierungsrate von FTX dabei ist, in die positiven Bereiche zu gelangen. dies kann als „nicht sehr gutes, aber nicht zu schlechtes“ Signal gewertet werden.

RUNE RUNEUSDT
Quelle: Santiment

THORChain (RUNE) Potenzieller Gegenwind für zukünftige Gewinne

Der Analyst glaubt, dass die Entwickleraktivität von THORChain (RUNE) ein langfristiges Hindernis für den Preis von RUNE sein könnte. Er behauptet, das Projekt brauche frische Ideen und Vorschläge, um seine Dynamik aufrechtzuerhalten. Der Analyst schloss:

Die vorherige Rallye von RUNE war gesund. Kurzfristig gibt es noch ein gewisses Preispotenzial, aber die Aussichten für das langfristige Hodling sind nicht gut genug, da es nicht genügend Entwicklungsaktivitäten gibt.

THORChain hat jedoch kürzlich ein wichtiges Feature für sein Netzwerk namens Synthetics Assets eingeführt. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, auf Token zuzugreifen, die an den Preis von BTC, ETH und anderen gebunden sind.

Verwandte Lektüre | Die Top-DeFi-Namen SUSHI, ThorChain und andere steigen um 10 %

Auf diese Weise können Benutzer neue Anlagestrategien und -produkte nutzen. Damals hieß es in einem offiziellen THORChain-Beitrag:

Als Vorteil haben Sie Zugang zu ertragsgenerierenden Tresoren und gehören zu den ersten Benutzern, die ihr Geld übertragen. Minting-Synthesizer werden begrenzt und der Zugang hängt davon ab, wie viel Liquidität sich in den THORChain-Pools befindet.

Quellenlink