Kryptomarkt zurück zu hoher Korrelation, da alle Indizes Bitcoin genau folgen

Die Daten zeigen, dass der Kryptomarkt in der vergangenen Woche wieder stark korreliert ist, da alle Indizes nach Bitcoin geschlossen wurden.

Alle nach Marktkapitalisierung gewichteten Krypto-Indizes haben sich in letzter Zeit zusammen bewegt

Laut dem letzten Wochenbericht von Arkane Forschunghat die 30-Tage-ETH-BTC-Korrelation nun einen Wert von 0,95.

Um die Performance der verschiedenen Teile des Marktes insgesamt zu beurteilen, werden die Coins in die „Krypto-Indizes“ eingeteilt. Das Kriterium für die Aufnahme eines Vermögenswerts in einen Index ist die Verwendung seiner Marktkapitalisierung.

Die „Marktkapitalisierung“ bezieht sich hier einfach auf ein Maß für den Gesamtwert des gesamten zirkulierenden Angebots einer Kryptowährung.

Es gibt drei Hauptkategorien von Indizes: die „Large Caps“, die „Mid Caps“ und die „Small Caps“. Wie ihre Namen bereits andeuten, geben diese Indizes einen Überblick darüber, wie sich die unterschiedlich großen Münzen derzeit verhalten.

Hier ist ein Diagramm, das zeigt, wie sich jeder dieser Altcoin-Indizes im letzten Monat gegenüber Bitcoin entwickelt hat:

Looks like the small caps have performed the worst in recent days | Source: Arcane Research's Ahead of the Curve - November 22

Wie Sie in der obigen Grafik sehen können, sind die nach Marktkapitalisierung gewichteten Indizes im vergangenen Monat nicht allzu stark auseinandergegangen, aber insbesondere in der letzten Woche haben sie einander sehr genau verfolgt.

Sowohl Bitcoin als auch die Mid Caps liegen im Zeitraum der letzten 30 Tage aktuell bei genau 18 % im Minus, während auch die Large Caps nur minimal schlechter abgeschnitten haben, da die Renditen des Index aktuell bei 19 % liegen.

Die Small Caps haben einen deutlich höheren Schlag erlitten als der Rest des Rudels, da dieser Index in dieser Zeitspanne zu 23 % unter Wasser liegt.

Wie aus den Daten hervorgeht, sind die Vermögenswerte auf dem gesamten Kryptomarkt in den letzten Tagen ziemlich korreliert.

Der Bericht stellt außerdem fest, dass die rollierende 30-Tage-Korrelation zwischen Bitcoin und Ethereum nun einen Wert von 0,95 erreicht hat. Die Korrelationsmetrik kann einen Maximalwert von 1 haben, was bedeutet, dass sich diese beiden Kryptos jetzt fast vollständig im Tandem bewegen.

Seit dem Jahr 2016 wurde die BTC-ETH-Korrelation nur für 3 % der Gesamtzeit auf einem so hohen Niveau gesehen.

Bitcoin-Preis

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Preis von Bitcoin um 16,4.000 $, was einem Rückgang von 1 % in der letzten Woche entspricht. Unten ist ein Diagramm, das den jüngsten Trend im Wert der Krypto zeigt.

Bitcoin-Preisdiagramm

The price of the coin seems to have made some recovery from the plunge below $16k during the last couple of days | Source: BTCUSD on TradingView
Featured image from Art Rachen on Unsplash.com, charts from TradingView.com, Arcane Research

Quellenlink