Machen Sie sich bereit für einen Bitcoin Short Squeeze? Longs häufen sich, während BTC kämpft

Bitcoin hat während der heutigen Handelssitzung auf niedrigere Niveaus hingewiesen. Die Benchmark-Krypto wurde bei rund 48.000 $ abgelehnt und konnte ihre früheren Höchststände nicht zurückerobern.

Verwandte Lektüre | Jason Urban von Galaxy Digital, was Ethereum dazu bringen wird, Bitcoin umzudrehen

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin bei 43.100 $ mit einem Verlust von 1 % und 5 % in den letzten 24 Stunden bzw. 7 Tagen gehandelt.

BTC deutet auf weitere Verluste auf dem 4-Stunden-Chart hin. Quelle: BTCUSD Handelsansicht

Daten von Material Indicators zeigen wenig Unterstützung für den Preis von BTC, da er sich in einer engen Spanne zwischen 42.500 $ und 43.500 $ bewegt. Die Benchmark-Krypto hat Gebotsaufträge verloren, die zukünftige Preisbewegungen nach unten absorbieren könnten.

Wie die folgende Grafik zeigt, hatte BTC rund 10 Millionen Dollar an Gebotsaufträgen, die gezogen wurden, als die Krypto nach unten tendierte. Diese Liquidität scheint zwischen 42.000 $, 41.500 $ und 41.000 $ verteilt worden zu sein, was als letzte Verteidigungslinie gegen einen erneuten Angriff der Bären dienen könnte.

Bitcoin BTC BTCUSD 2
Die Kursverluste von BTC unterstützen bei rund 42.000 $. Quelle: Materialindikatoren

Das Diagramm zeigt auch, wie ein Unternehmen strategische Verkaufsaufträge platziert, als der Preis von BTC versuchte, sein vorheriges Niveau zurückzuerobern. Dies geschah, als Investoren mit Anfragen von rund 100.000 $ den Preis von BTC wieder auf das Tief von 40.000 $ drückten.

Die größten Verkäufer dieser aktuellen Kursbewegung scheinen Kleinanleger und Investoren mit Verkaufsaufträgen von rund 10.000 $ zu sein (gelb und rot in der Grafik unten). Nur Investoren mit Gebotsaufträgen von etwa 1.000 $ (grün in der Grafik) scheinen Interesse gezeigt zu haben, sich in den Preis von BTC einzukaufen.

Bitcoin BTC BTCUSD MI 1
Große Verkäufer (lila) versuchen, den Preis von BTC nach unten zu drücken. Quelle: Materialindikatoren

Das Obige deutet auf ein potenziell großes Unternehmen hin, das versucht, den Preis von BTC nach unten zu drücken, um BTC auf optimalem Niveau zu akkumulieren. Die Verteilung der Liquidität, die sich zunächst auf 42.000 $ konzentrierte und dann zwischen diesen Niveaus und 40.000 $ verteilt wurde, scheint diese These zu stützen.

BTC-Wale wenden diese Methode häufig an, um den Einzelhandel zu fangen und Liquidität zu erhalten, um ihre Positionen einzunehmen. Kleinanleger scheinen den Köder geschluckt zu haben.

Bitcoin-Wale spielen Gedankenspiele

Analyst Ali Martinez zeigte eine Zunahme der Long-Positionen, die an der Krypto-Binance-Börse eingegangen wurden. Das Long/Short-Verhältnis liegt bei 70 % für Long-Trader und bei 29 % für die Gegenseite des Trades.

Verwandte Lektüre | Mehr Korrektur bald? Bitcoin Whale Ratio bleibt erhöht

Der Analyst kommentierte Folgendes zu den möglichen Auswirkungen auf den Preis von BTC:

Bitcoin könnte sich auf eine Liquidationskaskade vorbereiten! 70,69 % aller Handelskonten auf Binance Futures sind derzeit Netto-Long auf $BTC, was zu einem Long-Squeeze führen kann. BTC könnte auf 42.000 bis 41.000 $ fallen, um Liquidität zu sammeln.

Quellenlink