MATIC von Polygon steigt bei Nachrichten zur CO2-Neutralität um 27 %

Entsprechend CoinMarketCapwurde der Wert von Polygon (MATIC) innerhalb von 24 Stunden nach der Nachricht von Polygon, CO2-neutral zu sein, um fast 27 % auf 0,55 $ erhöht. Die Münze befindet sich jedoch immer noch in einem Aufwärtstrend und wurde zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 0,60 $ gehandelt.

Der Preis liegt immer noch unter dem Stand zu Beginn des Monats, als er bei 0,66 $ gehandelt wurde, aber angesichts des Marktrückgangs sendet der Kursgewinn von MATIC eine positive Stimmung aus. Es ist die 18. größte Kryptowährung weltweit.

Verwandte Lektüre | Bitcoin könnte laut diesen Indikatoren den Tiefpunkt erreicht haben, BTC strebt 23.000 $ an?

Der Wert von Polygon (MATIC) stieg laut CoinMarketCap-Statistiken innerhalb von sieben Tagen um etwa 50 %%. Andererseits verzeichneten die führenden Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum eine Woche lang einen Rückgang. Darüber hinaus ist Polygon, nachdem es am 27. Dezember 2021 mit 2,92 $ seinen Höchststand erreicht hatte, seitdem um fast 80 % eingebrochen. Obwohl er immer noch 50 % über dem Tief dieses Monats von 0,31 am 18. Juni liegt.

MATIC wurde zuerst auf der Grundlage des Ethereum-Netzwerks erstellt und wird jetzt mit Plasma-basierten Seitenketten erweitert, um die Sicherheit von Vermögenswerten zu gewährleisten. Das Hauptziel von MATIC Network, das sich selbst als Blockchain-agnostische Layer-2-Skalierungslösung bezeichnet, besteht darin, skalierbare, schnelle und sichere Blockchain-Transaktionen zu ermöglichen.

MATIC wird auf dem Stunden-Chart derzeit bei rund 0,6 $ gehandelt | Quelle: MATIC/USD-Preisdiagramm von Tradingview.com

Der Hauptfaktor, der den Matic-Wert von Polygon nach oben treibt

Hauptsächlich zwei Katalysatoren scheinen der Grund für den steigenden Wert von Polygon zu sein. Das wichtigste ist jedoch das jüngste von Polygon Bekanntmachung dass es CO2-Gutschriften im Wert von 400.000 $ stillgelegt hat, wodurch das Unternehmen CO2-neutral wurde.

Der Wert seines nativen Tokens hat sich durch das Erreichen der CO2-Neutralität deutlich erhöht. Der Trade Desk der indischen Krypto-Börse WazirX behauptet auch, dass:

Polygon (MATIC) hat erst kürzlich CO2-Neutralität erreicht (eine Stabilität zwischen Emission und Absorption von Kohlenstoff). Dies hat in den letzten Tagen zu einem Anstieg des MATIC-Wertes um 30 % geführt. Das stündliche Muster für MATIC hat sich aus dem aufsteigenden Dreiecksmuster heraus verschlechtert. Der nachfolgende Widerstand wird bei 0,73 $ prognostiziert.

Polygon erklärte in seinem Blogbeitrag, dass es durch seine Partnerschaft mit KlimaDAO klimaneutral geworden sei, und erklärte weiter:

Bei der Unterstützung bei der Umsetzung der ersten Phase von Polygons langfristigem Engagement für Nachhaltigkeit analysierte KlimaDAO in Partnerschaft mit Offsetra die Energiebilanz des Netzwerks, um Emissions-Hotspots zu identifizieren und eine wirksame Minderungsstrategie zu entwickeln.

Dann kaufte Polygon unter Nutzung der Offset-Aggregator-Funktion von KlimaDAO tokenisierte Gutschriften im Wert von 400.000 $ vom On-Chain-Kohlenstoffmarkt.

Darüber hinaus arbeitete Polygon mit KlimaDAO zusammen, um die durch bestimmte Projekte in seiner Blockchain erstellten Kohlenstoffgutschriften zurückzuziehen. Das Bull Run Forest Conservation Project ist eines dieser Projekte.

Verwandte Lektüre | Die Erholung von Bitcoin verlangsamt sich, da die Walzuflüsse erhöht bleiben

Darüber hinaus ist die Anhäufung von Walen laut den On-Chain-Statistiken von Santiment der zweite Faktor, der den Preisanstieg von MATIC antreibt.

Wie in ihrer angegeben twittern am 22. Juni:

$MATIC Haie und Wale befinden sich seit etwa sechs Wochen in einem ziemlich großen Akkumulationstrend. Die Inhaberstufen von 10.000 bis 10 Millionen Münzen haben in dieser Zeitspanne zusammen 8,7 % mehr in ihre Taschen gebracht.

                  Featured image from Flickr and chart from TradingView.com



Quellenlink