Mit iOS 16 können Sie haptisches Feedback für die Tastatur Ihres iPhones aktivieren

Mit iOS 16 können Sie haptisches Feedback für die Tastatur Ihres iPhones aktivieren

Apple kündigte am Montag an, dass es iOS 16 geben wird lassen Sie die Haptik beim Tippen einschalten, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Taste auf der virtuellen Tastatur Ihres iPhones drücken, eine winzige Vibration spüren. Die Haptik von Apple – angetrieben von der Taptic Engine des Unternehmens – gehört zu den besten auf dem Markt für Mobiltelefone (obwohl viele Android-Geräte aufgeholt haben), und jetzt können Sie einen zufriedenstellenden Puls spüren, während Sie mit Ihren Freunden chatten oder Verfassen einer E-Mail.

Wenn Sie früher haptisches Feedback auf Ihrer Tastatur haben wollten, war eine Option, sich an … Google zu wenden. Das Suchunternehmen fügte seiner Gboard-Tastatur für das iPhone im Jahr 2019 haptisches Feedback hinzu. Ich persönlich habe es vor Jahren aufgegeben, Tastaturen von Drittanbietern zu verwenden, weil es viel einfacher ist, einfach die Standardtastatur von Apple zu verwenden, und ich habe haptisches Feedback auf einer Tastatur nicht ausprobiert für mich selbst. Mit iOS 16 werde ich es definitiv ausprobieren.

Das haptische Tastatur-Feedback ist nur eines von vielen iOS 16-Updates, die während der WWDC 2022 vorgestellt wurden.

Quellenlink