Mit Ubisoft können Sie Ihre Stadia-Käufe auf den PC übertragen

Mit Ubisoft können Sie Ihre Stadia-Käufe auf den PC übertragen

Stadia wird möglicherweise nächstes Jahr geschlossen, aber wenn Sie Ubisoft-Titel auf der Cloud-Gaming-Plattform gekauft haben, können Sie diese Käufe irgendwann in der Zukunft auf den PC übertragen, bestätigte Ubisoft Der Rand.

„Obwohl Stadia am 18. Januar 2023 geschlossen wird, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir derzeit daran arbeiten, die Spiele, die Sie auf Stadia besitzen, über Ubisoft Connect auf den PC zu bringen“, sagte Jessica Roache, Senior Corporate Communications Manager bei Ubisoft, in einer Erklärung . „Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt mehr über spezifische Details sowie die Auswirkungen für Ubisoft+-Abonnenten zu berichten haben.“

Dies bedeutet, dass Spieler, die möglicherweise in Ubisofts Spiele auf Stadia investiert haben, diese später wieder auf ihrem PC spielen können. Einige Leute haben jedoch möglicherweise ein Spiel auf Stadia gekauft, weil sie ohne einen aufgemotzten PC spielen konnten. Daher müssen Sie möglicherweise Ihre PC-Hardware aktualisieren, um es zu spielen, sobald Sie es übertragen haben. Es ist derzeit unklar, ob Sie Ihre gespeicherten Spielstände und Ihren Fortschritt übertragen können.

Google hat den Handel im Stadia Store bereits eingestellt, sodass Sie jetzt kein Ubisoft-Spiel kaufen können, um es später auf dem PC einzulösen. Google erstattet jedoch alle im Stadia Store gekaufte Software zurück. Wenn Sie also zuvor Ubisoft-Spiele bei Stadia gekauft haben, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Ubisoft wird trotz der Einstellung von Stadia weiter in Cloud-Gaming investieren. „Wir glauben an die Kraft von Streaming und Cloud-Gaming und werden weiterhin die Grenzen erweitern, um unseren Spielern überall erstaunliche Erlebnisse zu bieten“, sagte Roache.

Quellenlink

Die mobile Version verlassen