OKX Becomes the Official Sponsor of Tribeca Festival 2022

OKX wird offizieller Sponsor des Tribeca Festivals 2022

Das Tribeca Festival 2022 bereitet sich auf seinen Auftakt in New York City vom 8. bis 19. Juni vor und gibt die Krypto-Börse OKX als offiziellen Partner und Sponsor für Kryptowährungen bekannt.

Laut einem WSJ Bericht, wird die Partnerschaft zwischen dem Tribeca Festival und OKX für die nächsten drei Jahre dauern. Dies wird das Debüt von OKX im Unterhaltungssektor sein.

Das Tribeca Festival ist eine große Veranstaltung, die jedes Frühjahr in New York City stattfindet. Es wurde 2002 von Oscar-Preisträger Robert De Niro, Jane Rosenthal und Craig Hatkoff mit dem Ziel gegründet, das kulturelle Leben in New York nach den Anschlägen vom 11. September auf das World Trade Center anzukurbeln.

Laut Jane Rosenthal, Mitbegründerin und CEO des Festivals, wird OKX das ganze Jahr über Unterstützung für Tribeca-Programme in den Vereinigten Staaten und im Ausland leisten.

Das Sponsoring wird verwendet, um für die MetaX-Brieftasche von OKX zu werben, die jetzt in den Vereinigten Staaten erhältlich ist.

Das diesjährige Tribeca-Festival wird ein Gedenk-NFT beinhalten, mit der Hoffnung, in Zukunft auf NFTs ausgeweitet zu werden.

OKX soll auch dabei helfen, Filmemacher und Fans darin zu unterrichten, wie man Kryptowährungen und verwandte Web3-Technologien verantwortungsbewusst einsetzt.

Als Hauptsponsor des Tribeca Film Festivals kann die Plattform in Zukunft möglicherweise die Entwicklung von Filmen finanzieren, die für das Metaverse konzipiert sind.

Sie können es den Schöpfern auch ermöglichen, Gelder auf der Blockchain zu sammeln und ihre Arbeit mit digitalen Token zu monetarisieren.

Haider Rafique, CMO von OKX, fügte hinzu: „Wir möchten Entwicklern die Tools zur Verfügung stellen. In den kommenden Jahren werden wir uns einbringen, ihnen helfen, diese Geschichten zu schreiben, und mit Hardwareanbietern wie Facebook zusammenarbeiten.“

Rosenthal erklärte: „Es fühlte sich an, als würde es die richtige Lösung für zwei Unternehmen sein, die beabsichtigen, neue Wege des Geschichtenerzählens und neue Wege zur Unterstützung von Künstlern in allen verschiedenen Kategorien voranzutreiben.“

Die Präsenz des Krypto-Sektors war in fast jeder Branche, einschließlich des Unterhaltungssektors, wirklich offensichtlich, und nicht einmal die legendären Filmfestspiele von Cannes wurden dieses Mal ausgelassen. Medienplattform des letzten Monats Brut ließ 75 NFTs der Filmfestspiele von Cannes fallen in Partnerschaft mit der Web3-Digitalkünstlerin Emily Yang.

Im Fall von OKX hat das Unternehmen laut CMO Rafique das Tribeca-Sponsoring ausgehandelt, um eine langfristige Partnerschaft mit einer angesehenen Marke aufzubauen.

Er erklärte, dass das Ziel darin bestehe, das Vertrauen der Kunden in die Marke OKX aufzubauen und alle Bedenken westlicher Verbraucher hinsichtlich der chinesischen Wurzeln von OKX oder des Neulingsstatus in der Branche zu zerstreuen.

Trotz der aktuellen Volatilität auf dem globalen Kryptowährungsmarkt hat OKX kürzlich mehrjährige Sponsorenverträge mit dem Manchester City Football Club und dem Manchester City Football Club abgeschlossen McLaren Racing von F1.



Quellenlink