Polkadot steigt um 4 % und sieht 9 $ ins Auge, was kommt als nächstes?

Polkadot ist in den letzten 24 Stunden auf seinem Chart um 4 % gestiegen. In der vergangenen Woche blieb DOT ziemlich optimistisch, da es einen Anstieg seines Wertes um 7 % verzeichnete. Das Preismomentum hält im Moment an den Bullen fest. Nachdem sie den starren Widerstand von 8 $ überwunden haben, haben die Bullen wieder an Stärke gewonnen.

Der technische Ausblick deutete auch auf eine positive Preisaktion für DOT hin. Die Kaufkraft des Altcoins hat ebenfalls zugenommen, was zu einem Preisanstieg beigetragen hat. Bleibt die Nachfrage im Markt konstant, wäre es für Polkadot ein Leichtes, die nächste Widerstandsmarke zu überschreiten.

Da Bitcoin sich weiter nach Norden bewegte und über der 23.000-Dollar-Marke gehandelt wurde, wurden Altcoins von dieser Preisbewegung positiv beeinflusst. Derzeit versuchen die Bullen, den Erholungsmodus aufrechtzuerhalten, den DOT auf seinem Chart angezeigt hatte. Die globale Marktkapitalisierung für Kryptowährungen beträgt heute 1,14 Billionen US-Dollar, mit a 0,6 % negative Veränderung in den letzten 24 Stunden.

Polkadot-Preisanalyse: Vier-Stunden-Chart

Polkadot wurde auf dem Vier-Stunden-Chart mit 8,20 $ bewertet | Quelle: DOTUSD auf TradingView

DOT wurde zum Zeitpunkt des Schreibens bei 8,20 $ gehandelt. Der Altcoin hat es geschafft, seine harte Widerstandsmarke von 8 $ zu durchbrechen. Dies hat die bullische Kraft auf dem Markt stärker gemacht. Auch die Nachfrage nach der Münze hat zur Erholung beigetragen.

Der Overhead-Widerstand für den Altcoin lag bei 9 $ und falls es DOT gelingt, über diesem Niveau zu handeln, könnte er bald in die zweistellige Preiszone eintreten. Ein Rückgang vom aktuellen Preisniveau wird DOT jedoch zuerst bei 7,20 $ und dann bei 6,87 $ landen lassen. Die Menge an Polkadot, die in der vorherigen Sitzung gehandelt wurde, ging leicht zurück, was darauf hindeutet, dass der Verkaufsdruck versuchen könnte, in das Diagramm einzutreten.

Technische Analyse

Tupfen
Polkadot registrierte einen Rückgang des Kaufdrucks auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: DOTUSD auf TradingView

Der Altcoin war in dem kurzen Zeitrahmen ziemlich bullisch. Er wurde kürzlich im überkauften Bereich gehandelt, da der Coin in den letzten 7 Tagen eine Rallye durchführte. Die Kaufkraft ist positiv geblieben und hat auch die Verkaufskraft übernommen.

Der Relative Strength Index zeigte einen kleinen Rückgang des Kaufdrucks, obwohl der Kaufdruck zum Zeitpunkt der Drucklegung immer noch viel größer ist als der Verkaufsdruck. Polkadot lag über der 20-SMA-Linie, ein Zeichen dafür, dass die Käufer die Preisdynamik der Altcoin vorantreiben. Der DOT lag auch über dem 50-SMA und dem 200-SMA, was eine Darstellung der gestiegenen Nachfrage und der zinsbullischen Kraft auf dem Markt ist.

Verwandte Lektüre | Beeindruckende Rallye bringt Bitcoin über 24.000 $, aber sind 28.000 $ noch möglich?

Tupfen
Polkadot zeigte ein Kaufsignal auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: DOTUSD auf TradingView

Der technische Ausblick von DOT spiegelte einen Anstieg der Nachfrage auf dem Vier-Stunden-Chart wider. Moving Average Convergence Divergence liest das Preismomentum und mögliche Verschiebungen in der Preisaktion. Der MACD durchlief einen zinsbullischen Crossover und führte zu grünen Histogrammen über der Halblinie, die eine Hausse und ein Kaufsignal anzeigen.

Directional Movement Index liest die Kursrichtung und -bewegung auf dem Chart. Der DMI war positiv, da die +DI-Linie über der -DI-Linie lag. Der durchschnittliche Richtungsindex (Rot) lag über der 40er-Marke, dies bedeutete, dass die aktuelle Preisaktion stark war.

Verwandte Lektüre | Polkadot (DOT) schneidet 15 % höher bei anhaltendem Kauf ab

Featured image from Invezz, chart from TradingView.com

Quellenlink