PrimeBlock Cancels Listing Plans, Terminates $1.25B Merger deal

PrimeBlock storniert Börsenzulassungspläne und beendet 1,25-Milliarden-Dollar-Fusionsgeschäft

Der Bitcoin-Miner PrimeBlock hat seinen Plan einer Börsennotierung durch Fusion mit dem Blankoscheck-Unternehmen 10X Capital Venture Acquisition (VCXA) fallen gelassen.

Laut einer SEC EinreichungPrimeBlock und VCXA beendeten ihre Vereinbarung im gegenseitigen Einvernehmen am 12. August.

Der 1,25-Milliarden-Dollar-Deal war April angekündigt und sollte bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2022 abgeschlossen sein. Es wurde kein offizieller Grund für die Beendigung des Deals angegeben, obwohl die jüngste Unsicherheit auf den Kryptomärkten ein Faktor sein könnte.

Quellenlink