ByBit reported that the Solana ecosystem experienced immersive growth in the second quarter thanks to the growing number of DAOs and GameFi on its network.

Solana erlebt dank DAO & GameFi: ByBit ein immersives Wachstum im zweiten Quartal

Inmitten extremer Bärenmarktbedingungen in Krypto seit Anfang dieses Jahres enthüllte ByBit in a Bericht dass das Solana-Ökosystem im zweiten Quartal 2022 dank GameFi und DAOs ein beeindruckend hohes Wachstum erlebte.

ByBit berichtete, dass das Netzwerk während der Upgrades des Solana-Netzwerks mit zwei größeren Ausfällen konfrontiert war. Allerdings haben die Upgrades „erhebliche Verbesserungen in Bezug auf Transaktionsverarbeitung und Zuverlässigkeit“ gezeigt.

Der Bericht hob auch Probleme mit Solend, Slope Finance, Crema, Nirvana und Saga hervor. Der Grund für diese Beispiele sind Sicherheitsbedenken über ein Netzwerk, das identifiziert und gelöst werden muss.

Auch einige wichtige Ereignisse im dritten Quartal, wie der Exploit von Crema Finance, der Exploit von Nirvana Finance und die Brieftaschenverletzung von Slope Finance, die im Bericht beschrieben wurden, „waren ausschlaggebend für die Prämisse der Sicherheit“.

Darüber hinaus hat das Solana-Netzwerk im zweiten Quartal einen „ziemlich volatilen Bereich“ bei Transaktionen pro Sekunde (TPS) erlebt. Das Netzwerk beobachtete in einem frühen Quartal ein Minimum von 1.500 TPS und ein Maximum von 2.900 TPS.

Die täglichen aktiven Wallet-Zahlen zeigen ein positives Wachstum im zweiten Quartal, da sie Mitte des zweiten Quartals von mehr als 205.000 auf einen Höchststand von 450.000 anstiegen. Diese Zahl ging jedoch am Ende des Quartals auf unter 300.000 zurück.

Abgesehen davon ging Solanas Total Value Locked (TVL) im zweiten Quartal um rund 68 % von 7,76 Mrd. USD auf 2,45 Mrd. USD zurück.

Die NFT-Interaktion auf der Solana-basierten NFT-Plattform Magic Eden ist beeindruckend und hat die Lücke zwischen den NFT-Entwicklungen von Solana und Ethereum bemerkenswert überbrückt. Die Lücke wurde jedoch verkürzt, wo das Handelsvolumen von OpenSea das 3-fache betrug

Magic Eden zu Beginn des Quartals, war aber bis zum Quartalsende lediglich 1,5x.

ByBit erwähnte auch eine immersive Anzahl von DAOs auf Solana, die von über 100 im Januar auf über 800 DAOs zum Zeitpunkt des Schreibens gestiegen ist.

In dem Bericht heißt es, dass „Solana Ethereum mit seiner Anzahl von DAOs und der Qualität der dezentralen Governance eingeholt hat, ausgelöst durch DAO-Tools, die die Erstellung und Verwaltung von DAOs erleichtern“.

Quellenlink