Spider-Man: No Way Home kehrt mit neuen Spidey-Szenen in die Kinos zurück

Spider-Man: No Way Home kehrt mit neuen Spidey-Szenen in die Kinos zurück

Spider-Man: Kein Weg nach Hause kehrt am 2. September in die Kinos zurück, nachdem er Kassenrekorde gebrochen hat und wurde einer der erfolgreichsten Filme. Dieses Mal streut Marvel einige neue und erweiterte Szenen ein, um die Dinge frisch zu halten.

Marvel nennt den überarbeiteten Film „The More Fun Stuff Version“ und sagt, dass er zur Feier des 60. Jubiläums von Spider-Man in Comics veröffentlicht wird. Oh ja, und es ist der 20. Jahrestag von Toby Maguires Debüt im allerersten Spider Man Film (fühlst du dich schon alt?).

Spider-Man: Kein Weg nach Hause ist nicht wirklich wie alle anderen Spider Man Filme im Franchise, nämlich weil alle drei Spider-Men (Spider-Mans?) sich kreuzen. Aus diesem Grund ist es für Marvel und Sony sinnvoller, den Film anlässlich des Jubiläums von Spider-Man wieder in die Kinos zu bringen – im Gegensatz zu dem, was beide Unternehmen getan haben Morbus als sie den Film wegen eines Memes (RIP) erneut veröffentlichten.

Der Ticketverkauf beginnt am 9. August, und Marvel wird „bald“ Termine für andere Länder bekannt geben. Wenn Sie es nicht gesehen haben Spider-Man: Kein Weg nach Hause Wenn es zum ersten Mal ins Kino kam, ist dies (wahrscheinlich) Ihre letzte Chance, es auf der großen Leinwand zu sehen.

Update 11. Juni, 20:43 Uhr ET: Aktualisiert, um klarzustellen, dass Sony beide vertrieben hat Morbus und Spider-Man: Kein Weg nach Hause.

Quellenlink