TA- Bitcoin (BTC) wird über 20.800 $ gehandelt, können Bullen diese Schlüsselzone halten?

Bitcoin (BTC) wird unter 23.000 $ gehandelt gegen Tether (USDT) nachdem wochenlang starke zinsbullische Anzeichen gezeigt wurden, da die Stimmung der Anleger von der Bullen- in die Bärenfalle wechselt.

Der Preis von BTC konnte seine bullische Struktur nicht aufrechterhalten, da er unter die Zonen brach und die Anleger verwirrte, da Bitcoin knapp über der wöchentlichen Schlüsselzone handelt.

Bitcoin (BTC) Handelsanalyse auf dem Wochenchart

Wöchentliche BTC-Preisdiagrammanalyse | Quelle: BTCUSDT Auf Tradingview.com

Aus dem Chart geht hervor, dass der Preis von BTC ein Wochentief von 22.800 $ erreichte, das sich von diesem Bereich erholte und auf einen Preis von 25.200 $ stieg, nachdem es in den letzten Wochen große Anzeichen einer Erholung gezeigt hatte.

Die wöchentliche Kerze von BTC schloss mit einer zinsbullischen Stimmung, wobei die Kerze der neuen Woche bärisch aussah und Anzeichen von Schwäche zeigte.

Der Preis hat Mühe, mehr Schwung aufzubauen, da er versucht, die wichtige Unterstützung zu halten.

Wenn der Preis von BTC auf dem Wochen-Chart diese Struktur beibehält, könnte er schnell wieder auf 20.800 $ stoßen, die als wichtige Unterstützung fungieren. Der Preis von BTC muss diese Unterstützungszone halten, um nicht in die Region von 19.000 $ zu fallen.

Wöchentlicher Widerstand für den Preis von BTC – 22.500 $.

Wöchentliche Unterstützung für den Preis von BTC – 20.800 $.

Preis von BTC auf dem Tageschart (1D).

Tägliche BTC-Preisdiagrammanalyse | Quelle: BTCUSDT Auf Tradingview.com

Der Preis von BTC brach zur Unterseite eines steigenden Keils aus, wobei mehr Verkaufsaufträge dazu führten, dass BTC wichtige Unterstützungszonen durchbrach.

Der Preis von BTC muss sich erholen und oben Unterstützung bilden, um Panikverkäufe unter 20.800 $ zu vermeiden.

Bitcoin hat Stärke darin gezeigt, diese Unterstützung zu halten, wenn Bullen eingreifen, könnten wir einen Aufwärtstrend in eine Region von 22.500 $ erreichen, die als Widerstand für den BTC-Preis fungiert.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Preis von BTC bei 21.300 $, knapp unter dem 50 und 200 Exponential Moving Average (EMA), was Preisen von 23.000 $ und 28.000 $ entspricht.

Der Relative Strength Index (RSI) für den Preis von BTC auf dem Tages-Chart liegt unter 35, was auf Verkaufsaufträge hinweist.

Täglicher (1D) Widerstand für den BTC-Preis – 22.500 $.

Tägliche (1D) Unterstützung für den BTC-Preis – 20.800 $.

Preisanalyse von BTC auf dem Vier-Stunden-Diagramm (4H).

Analyse des vierstündigen BTC-Preischarts | Quelle: BTCUSDT Auf Tradingview.com

Der Preis von BTC zeigt weiterhin eine rückläufige Struktur unterhalb des EMA-Preises von 50 und 200, was 23.000 $ entspricht, die als Widerstand für den BTC-Preis fungieren.

Wenn BTC die Unterstützungsregion von 20.800 $ nicht halten kann, könnten wir sehen, dass der Preis die Region von 19.000 $ als nächsten Unterstützungsbereich erneut testet, um den BTC-Preis zu halten. Nach dem Retracement des BTC-Preises würden wir vor der nächsten Bewegung von BTC einen Erleichterungssprung sehen.

Vierstündlicher (4H) Widerstand für den BTC-Preis – 23.000 $.

Vierstündige (4H) Unterstützung für den BTC-Preis – 20.800 $.

Featured image from zipmex, Charts from TradingView.com 

Quellenlink