Tauziehen zwischen Bullen und Bären, wird der Bitcoin-Preis 19.000 $ erneut testen?

Der Preis von Bitcoin (BTC) hat weiterhin gegen Tether (USDT) gekämpft, da Bullen und Bären in ein Tauziehen darüber verwickelt sind, wohin sich der Bitcoin-Preis bewegen sollte, wenn wir uns dem Monatsschluss nähern. Der Preis von Bitcoin (BTC) zeigte so viel Dampf, aber es scheint, als wäre es für viele Investoren und Händler nur eine Bullenfalle. (Daten von Binance)

Bitcoin (BTC)-Preisanalyse auf dem Wochenchart

Der Preis von Bitcoin (BTC). hat in den letzten Tagen so viel Stärke gezeigt, als er versuchte, sich über 19.500 $ zu halten, wobei der Preis sofort nach oben sprang, da er mehrmals unter 19.800 $ fiel.

Der Preis von BTC hat sich weiterhin stark gezeigt und versucht, über 20.500 $ zu brechen, obwohl er abgelehnt wurde; Der BTC-Preis muss diesen Bereich durchbrechen, der als Widerstand für Bullen dient, um die Chance zu haben, den Preis auf eine Region von 22.000 $ zu treiben.

BTC handelt derzeit unter seinem Widerstand und verhindert, dass der Preis nach oben tendiert; Wenn BTC diesen Widerstand von 20.800 $ nicht durchbrechen kann, könnten wir sehen, dass der Preis die Unterstützungsregion bei 19.000 $ erneut besucht und für die meisten Investoren als Nachfragezone fungiert.

Wöchentlicher Widerstand für den Preis von BTC – 20.800 $.

Wöchentliche Unterstützung für den Preis von BTC – 19.000 $.

Preisanalyse von BTC auf dem Tageschart (1D).

Tägliches BTC-Preisdiagramm | Quelle: BTCUSDT On Tradingview.com

Der Preis von BTC fand sein Tagestief bei 19.500 $; Als der Preis von dieser Region abprallte, blieb der Preis von BTC stark und wurde über 19.000 $ gehandelt, was es Bären nicht erlaubte, den Preis zu senken.

Obwohl der BTC-Preis kürzlich von der 20.500-Dollar-Marke abgelehnt wurde, hat er eine große zinsbullische Stärke gezeigt und die Unterstützungsregion von 19.000 Dollar nicht erneut getestet, da dies Bären begünstigen würde.

Der Preis von BTC wird bei 20.100 $ unter dem täglichen exponentiellen gleitenden 50-Tage- und 200-Tage-Durchschnitt (EMA) gehandelt.

Die 50 und 200 EMA entsprechen Preisen von 22.200 $ bzw. 30.000 $ und wirken als Widerstände für einen Aufwärtstrend des BTC-Preises. Wenn der BTC-Preis durchbricht und sich über 22.200 $ hält, was dem 50 EMA entspricht, könnten wir sehen, dass der Preis auf 23.000 $ steigt.

Wenn der Preis von BTC seine Widerstände nicht durchbrechen kann, würden die Preise bei seiner Unterstützung von 19.000 $ oder sogar darunter mehr Schwung finden.

Täglicher (1D) Widerstand für den BTC-Preis – 22.200 $, 30.000 $.

Tägliche (1D) Unterstützung für den BTC-Preis – 19.000 $.

Preisanalyse von BTC auf dem Vier-Stunden-Diagramm (4H).

Vier-Stunden-BTC-Preisdiagramm | Quelle: BTCUSDT On Tradingview.com

Der Preis von BTC auf dem 4-Stunden-Chart sieht weiterhin rückläufig aus und versucht, sich über dem Unterstützungsbereich bei 19.000 $ zu halten. Der BTC-Preis wird derzeit unter dem 50 EMA auf dem 4-Stunden-Chart gehandelt, wobei mehr Verkäufer bereit sind, den Preis nach unten zu drücken.

Nachdem sich auf dem 4-Stunden-Chart eine bullische Divergenz gebildet hatte, als der Preis überverkauft war, erholte sich der BTC-Preis von 19.500 $ auf 20.000 $, aber der Preis konnte nicht über die 50 EMA brechen, was als Widerstand für den BTC-Preis fungierte; der 50-EMA-Preis entspricht der Unterstützung bei 20.600 $.

Der Relative Strength Index (RSI) für BTC auf dem 4-Stunden-Chart liegt unter 50, was auf ein geringeres Kaufauftragsvolumen für den BTC-Preis hinweist.

Der Monatsschluss von BTC würde uns einen breiteren Überblick über die nächste Bewegung des Bitcoin-Preises und die Richtung des Marktes geben.

Vierstündiger (4H) Widerstand für den BTC-Preis – 20.600 $.

Vierstündige (4H) Unterstützung für den BTC-Preis – 19.000 $.

Featured Image From zipmex, Charts From TradingView.com 

Quellenlink