TRON schließt sich Stablecoin Wars an und startet USDD mit 30 % APY

Gründer von TRON Justin Sun angekündigt die Einführung eines Algorithmus Stablecoin in diesem Netzwerk. Der digitale Vermögenswert mit dem Namen USDD wird am 5. Mai 2022 eingesetzt und bietet den Benutzern einen „risikofreien“ Grundzinssatz von 30 % prozentualer Jahresrendite (APY).

Verwandte Lektüre | TA: Bitcoin-Techniken deuten darauf hin, dass Bullen eine deutliche Bewegung über 42.000 $ anstreben

Die Stablecoin wird auf TRON verfügbar sein, aber Benutzer können von Ethereum und der Binance Smart Chain darauf zugreifen. Laut dem offenen Brief wird der digitale Vermögenswert in Partnerschaft mit „großen Blockchain-Akteuren“ auf den Markt gebracht und „der dezentralisierteste Stablecoin in der Geschichte der Menschheit“ sein. Sonne sagte:

TRON startet eine selbst auferlegte Revolution und bündelt alle seine Ressourcen, um USDD zu schaffen, eine vollständig dezentralisierte Stablecoin, die auf Mathematik und Algorithmen basiert und die Entwicklung von Stablecoin auf die nächste Stufe bringt.

Die Stablecoin wird von der TRON DAO und „anderen großen Blockchain-Institutionen“ verwaltet und wird eine 1:1-Bindung an den US-Dollar mit, wie Sun erklärte, „richtigen Algorithmen auf dezentralisierte Weise“ und „durch Anwendung von Mathematik“ aufrechterhalten.

Die Stablecoin wird mit einem ähnlichen Mechanismus wie Terras UST funktionieren. Benutzer können 1 USDD für TRX im Wert von 1 USD einlösen, wenn der Stablecoin unter seine Bindung fällt. Sie können das Gegenteil tun, wenn der Preis der Stablecoin um die 1-Dollar-Bindung steigt.

Der Stablecoin wird einem vierstufigen Fahrplan folgen. Die erste Stufe heißt Weltraum, die folgende Internationale Raumstation (ISS), dann Mond und schließlich Mars. Sun lieferte nur Details zu den ersten beiden Phasen, die sich hauptsächlich auf die Verwaltung des USDD und die Strategien konzentrierten, mit denen versucht wird, die Stablecoins aneinander zu binden.

Was ist das ultimative Ziel von TRON mit ihrer Stablecoin?

Die Einführung von TRONs Stablecoin ist laut Sun Teil einer „selbst auferlegten Revolution“, die diese digitalen Assets auf ihre nächste Stufe bringen wird. Diese Bewegung soll den Nutzern einen Ausweg aus dem zentralisierten System bieten. Sonne schrieb:

Der dezentrale Stablecoin USDD wird die Inhaber von willkürlichen Auflagen der Zentralbehörden befreien und alle Eintrittsbarrieren beseitigen. Im Gegensatz zu zentralisierten Institutionen, die die Gelder der Benutzer nach Belieben einfrieren oder beschlagnahmen können, schützen dezentrale Stablecoins effektiv private Eigentumsrechte.

TRON behauptet, dass es Menschen auf der ganzen Welt einen „gleichberechtigten“ Zugang zu Finanzdienstleistungen ermöglichen möchte. In diesem Sinne sagte Sun, dass TRON „einer der stärksten Eckpfeiler für die fünfte Freiheit der Menschheit“ sein wird.

Diese Ankündigung hat in der Krypto-Community für Kontroversen gesorgt. Einige Benutzer warfen Sun vor, das UST-Modell von Terra zu kopieren.

Der Gründer von Terra und CEO von Terraform Labs, Do Kwon, begrüßte die Initiative und deutete auf eine mögliche Partnerschaft mit TRON hin.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird TRON bei 0,07 $ gehandelt, mit einer Rallye von 15 % in den letzten 24 Stunden. Die Kryptowährung reagiert möglicherweise auf die Ankündigung und die allgemeine Stimmung am Markt.

Verwandte Lektüre | TA: Ethereum könnte eine starke Rally veranstalten, wenn es diesen Schlüsselwiderstand überwindet

Bei erfolgreichem Start wird USDD seinen Benutzern den größten APY für das Staking einer Stablecoin im Krypto-Ökosystem zur Verfügung stellen. Dies würde die 19 % APY von Terras Anchor Protocol und die 20 % APY des kommenden NEAR übertreffen, wenn es gestartet wird.

TRON auf einer Rallye auf dem 4-Stunden-Chart. Quelle: TRXUSDT Handelsansicht

Quellenlink