Truth Labs Revealed as the Doxxed Goblintown NFT Team

Truth Labs als das NFT-Team von Doxxed Goblintown enthüllt

Während wir uns also fragten, warum irgendjemand so ein hässliches NFT von einem nicht ganz so realen Ort namens Goblintown kaufen würde, hat sich das Team selbst verarscht. Wahrheitslaboredie Macher von Illuminati Collective und The 187, sind das Team hinter dem Goblintown NFT-Projekt.

Das Team hinter dem cc0-Projekt, das stolz darauf ist, „No roadmap. Kein Zwietracht. Kein Nutzen“, gaben an, dass sie einen Punkt erreicht haben, an dem es „unverantwortlich“ wäre, auf Doxxing zu verzichten.

Was genau ist Truth Labs?

Truth Labs beschreibt sich selbst als „Kollektiv von Entwicklern, die im Web3-Bereich arbeiten“. Sie fuhren fort und sagten, dass sie „sich dafür einsetzen, entzückenden Blockchain-Unfug zu teilen, kreativ zu erforschen, reichhaltige, unterhaltsame Welten und Erfahrungen zu entwickeln und eine Plattform für neue Stimmen und Visionen in diesem Bereich bereitzustellen“.

Das Team hinter Goblintown verriet in einem Video, dass ein „McGoblinburger-Truck“ bei NFT.NYC anwesend sein wird. Am 21. Juni wird das Team mit dem Gründer von Truth Labs, der unter dem Pseudonym „Process Grey“ bekannt ist, an einem Live-Malevent des NFT-Künstlers FEWOCiOUS in Brooklyn teilnehmen.

Es wurde auch von Plänen für Waren wie „Goblin Sauce“ gesprochen, die in Zusammenarbeit mit Lee Kum Kee hergestellt wird, einem asiatischen Unternehmen, das für seine chinesischen und asiatischen Saucen bekannt ist. Truth Labs wird den Goblin-Merch nach dem bevorstehenden NFT.NYC-Event veröffentlichen.

Truth Labs oder Goblintown haben auch erklärt, dass die 1.000 Kobolde, die „weil sie es wollten“, beiseite gelegt werden, an das Team übergeben werden, das beim Bau geholfen hat.

Die IlluminatiDAO erhält 50 Kobolde, während das dahinter stehende Team 50 erhält. Die restlichen 900 werden in den nächsten sechs Monaten mit einer Rate von fünf pro Tag an Inhaber bestehender Wahrheitsprojekte verlost, bis alle verbleibenden Goblin-NFTs verteilt sind.

Quellenlink