UK Treasury Drops Plans to Introduce KYC on unhosted Wallets

UK Treasury Drops plant die Einführung von KYC auf nicht gehosteten Wallets

Das britische Finanzministerium hat Pläne zur Einführung von Know-Your-Customers (KYC) auf nicht gehosteten oder privaten Wallets fallen gelassen. Das Finanzministerium hat daher Pläne aufgegeben, alle Sender von Kryptogeldern aufzufordern, Informationen bereitzustellen, die die Empfänger dieser Transaktionen identifizieren.

Das britische Finanzministerium erklärte, dass die Regierung nicht der Ansicht beigetreten sei, dass nicht gehostete Wallet-Transaktionen automatisch als höheres Risiko angesehen werden müssten.

Das Bericht lesen Sie weiter: „Viele Personen, die Krypto-Assets für legitime Zwecke halten, verwenden nicht gehostete Wallets aufgrund ihrer Anpassbarkeit und potenziellen Sicherheitsvorteile (z .“

Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem die politischen Entscheidungsträger verschiedene Themen wie die Überarbeitung der Geldwäschegesetze mit Aufsichtsbehörden, Branchenakteuren, Akademikern und Regierungsbehörden erörtert hatten.

Es ist erwähnenswert, dass viele Leute in der Branche die vorgeschlagene Regel als „undurchführbar“ und „belastend“ betrachteten, weil sie Finanzinstitute und Krypto-Börsen aufforderte, Daten über Auslandszahlungen zu sammeln und zu pflegen.

Das britische Finanzministerium hat akzeptiert, dass die Umsetzung der Reisevorschriften die Branche etwas Geld kosten wird. Das Finanzministerium besteht jedoch auch darauf, dass es auch allgemeine Vorteile bietet.

Darüber hinaus wird die Verordnung die Regel dahingehend lockern, dass Bargeld und Krypto zur Berechnung der De-Minimis-Grenze nicht mehr erforderlich sind und nur noch Informationen zu nicht gehosteten Wallets auf risikosensitiver Basis benötigt werden.

Im April rückte eine ähnliche Haltung gegen die Privatsphäre ins Rampenlicht, als die Das Europäische Parlament hat beschlossen, es zu verabschieden Schritte, um anonyme Krypto-Transaktionen zu verbieten. Die Hauptsorge bei all dem ist jedoch das Ausmaß der Auswirkungen, die diese Regeln auf den Markt für dezentrale Finanzen (DeFi) haben werden.

Quellenlink